Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Forensoftware: Ihre Wünsche sind gefragt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Forensoftware: Ihre Wünsche sind gefragt

    Wir planen den Einsatz einer neuen Forensoftware.

    Dies möchten wir zum Anlass nehmen, Änderungen vorzunehmen. Dazu interessiert uns die Meinung von Ihnen als Nutzer des Forums. Was könnten wir verbessern oder welche Funktionen oder Themen fehlen ihnen oder könnten besser dargestellt werden, etc.

    Sie können Ihre Anmerkungen und Vorschläge direkt unter diesem Beitrag erfassen.
    Zuletzt geändert von Martin Jung; 07.10.2021, 14:46.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    #2
    In System und Aufbau einer Forensoftware gibt es eigentlich keine besonderen Varianten. Man setzt ein Thema, die Teilnehmer beteiligen sich fortlaufend; es gibt eine Moderation. Die Strukturen sollten nicht vom Üblichen abweichen, da Teilnehmer einen mehr oder weniger einheitlichen Aufbau erwarten. Schließlich arbeitet mancher nur ein, zwei Mal damit, um ein Thema zu klären.

    Am besten nutzt man eine marktgängige Software und keinen Eigenbau.

    Die bislang hier bei der Akademischen genutzte Software findet sich bei zahlreichen anderen Foren, aber offenbar ohne die hier insbesondere in der Darstellung auftretenden Fehler. Diesen Beitrag konnte ich beispielsweise im iOS nicht über Firefox schreiben und musste auf Safari umsteigen, weil unter Firefox die eingegebenen Zeichen nicht lesbar waren.

    Ich kann mich noch erinnern, wie vielversprechend die Ankündigungen waren, als die Akademische vor ganz wenigen Jahren auf die jetzige Software umstieg. Wenn sich das Ganze nunmehr wiederholen sollte und am Ende das Gleiche herauskommt, lautet meine Empfehlung: Die Personalressourcen lieber in die Entwicklung und Verbesserung der SSE stecken. Dort ist noch sehr, sehr viel zu tun. Die zu einem Mäusekino zusammengestauchten Eingabefelder beispielsweise sind seit Anbeginn eine Zumutung, wie ich wieder bei der Erfassung für meine letzte EÜR erfahren musste.

    Aufgrund längstjähriger Erfahrungen mit neuen Softwaresystemen bei der Akademischen rate ich dringend von einer neuen Software ab. Andere Foren beweisen, dass dort dieselbe Software einwandfrei funktionieren kann. Vielleicht schaltet man einfach mal die Fehlerquellen aus.

    Kommentar

    Lädt...
    X