Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verwirrung in den Begriffen SteuerSparErklärung SteuerErklärung Steuertipps-Center

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verwirrung in den Begriffen SteuerSparErklärung SteuerErklärung Steuertipps-Center

    Guten Tag,

    ich war und bin sehr verwirrt, wenn in der neuen SteuerSparErklärungs-Version (November 2020) von einem Steuertipps-Center die Rede ist (O-Ton auf der Webseite: "Bitte nutzen Sie ausschließlich die Funktionen im Steuertipps-Center..."), aber das Windows-Icon "SteuerSparErklärung 2021" heißt. Da ein unbedarfter Benutzer der Software aufgefordert wird, "ausschließlich" das Steuertipps-Center zu benutzen, und dieses nicht findet, kommt er hier (so ist es mir ergangen) sehr ins Schleudern.
    Dazu kommt die Verwirrung (ist aber bestimmt schon ein altes Problem/Phänomen), von einer "SteuerSparErklärung 2021" und einer "SteuerErklärung 2020" (Aufschrift auf der CD) zu sprechen. Ich wollte in diesem Jahr unbedarft an eine "Test-Erstellung" meiner Steuererklärung für das Jahr 2020 gehen, fand das "SteuerTipps-Center" nicht und habe daher spontan
    auf das Icon "SteuerSparErklärung 2020" geklickt mit dem Ergebnis, daß eben "nichts" funktionierte (,weil ich im falschen Film war).



    #2
    Mit der Verwirrung, dass das Program für die Steuererkärung 2020 2021 heisst habe ich mich die letzten 10 Jahre gewöhnt. Logik ist anders.
    Viel schlimmer empfinde ich die schlimme Änderung der Dateiverwaltung.

    Kommentar


      #3
      Vorweg: Ich gehe kritisch mit der Akademischen um. Allerdings gibt es auch Anlass, ihr beizustehen.

      Die Bezeichnung der SSE in Verbindung mit dem Herausgabejahr (hier SSE 2021) halte ich für richtig.

      Denn neben der Steuererklärung für das zurückliegende Jahr beinhaltet sie weitaus mehr Module für das laufende Jahr - wie Gewinnerfassung, monatliche oder vierteljährliche Steuervoranmeldungen, Prognose, Freibetrag.

      Leider ist man bislang noch nicht meiner Anregung gefolgt, aus werblichen Gründen diese Module auch auf der Verpackung aufzuführen.

      Im Übrigen ist die Bezeichnung kongruent mit denen der Mitbewerber.

      Kommentar


        #4
        Bei der Produktbezeichnung haben wir uns an den Mitbewerbern orientiert, als wir mit unserer Software in den Handel gegangen sind. Schauen Sie doch mal auf Zeitschriften etc. welchen Monatsbezeichnung etc. teilweise verwendet wird. Zudem trifft der Hinweis von Staufer und dazu kommt, Sie machen mit der SSE 2021 in der Regel in 2021 Ihre Erklärung.
        Ich gebe aber zu, dass bei der reinen Nutzung der Steuererklärung diese Bezeichnung auch verwirren kann.
        Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
        Martin Jung

        Kommentar


          #5
          Hallo Herr Jung,
          an die Jahresbezeichnung der Programmversion mag man sich ja gewöhnen wollen. Aber nicht immer werden dann auch die dazu anzulegenden Ordner so benannt. Sie tragen meistens das Festsetzungsjahr. In einen jahresgleichen Ordner werden ja auch unterjährig bereits schon Belege des Festsetzungsjahr gesammelt. In einigen Fällen wurden von Programmherstellern auch einmal Ordner für die Steuerfalldateien mit dem namensgleichen Jahr der Programmversion angelegt. Das wurde aber in der Zwischenzeit nicht mehr weiterverfolgt und sieht auch jeder dem Sinne nach richtig, dass das Festsetzungsjahr den Namen tragen soll und wird auch längst nicht mehr diskutiert. Warum will die Akademische Arbeitsgemeinschaft hier noch einmal ein Fass neu aufmachen und zusätzlich erneut Verwirrung stiften?

          Kommentar

          Lädt...
          X