Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beleg Manager verbessern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ahoellrigl
    antwortet
    An die Scanoption im BelegManager habe ich leider keine so guten Erinnerungen. Womöglich gab es dann irgendwann mal bei der AAV die Entscheidung, sich den Aufwand für ein besser funktionierendes Modul zu sparen und es stattdessen lieber zu streichen?

    Für mich ist es aber auch OK, ein externes Programm zu verwenden (ich arbeite unter Windows, nehme dort NAPS2). Was mich beim Einlesen der damit erzeugten PDF-Dateien in den BelegManager allerdings immer wieder stört, sind die dort anscheinend fest verdrahteten Voreinstellungen für den Importordner. Unabhängig von vorherigen Importen startet der Öffnen-Dialog jedesmal in C:\. Dieser Speicherort wird weder von Windows für Benutzerdaten vorgesehen, noch hat er irgendetwas mit den von der SSE selbst angelegten Ordnern zu tun. Man kann zwar im BelegManager den Ablageort für eingelesene Belege einstellen, aber es gibt keine Möglichkeit, das auch für einen Importordner zu tun.
    • Kann bitte in den Einstellungen des BelegManagers eine Option ergänzt werden, den Standard-Importordner festzusetzen? Die Voreinstellung des Programms sollte dann bitte auch auf einen Benutzerordner verweisen, z.B. die Eigenen Dokumente oder die Eigenen Bilder (in Windows)

    Teils umständlich ist der Umgang mit dem BelegManager auch deshalb, weil er als so eine Art Zwischending zwischen einer eigenständigen Anwendung und einem Modul der jeweiligen Jahresausgabe der SSE daherkommt. Er wird einerseits jährlich stets neu installiert, aber wenn man andererseits danach die SSE vom Vorjahr noch einmal öffnet, um etwas nachzusehen, und dort den BelegManager aufruft, wird dennoch der BelegManager des aktuellen Jahres mit dem zugehörigen Datenverzeichnis geöffnet. Anscheinend ist die Idee dahinter, dass Anwender ihre Belege für alle Steuerjahre in einem einzigen Ordner sammeln würden, getrennt von den Daten der SSE. Aus meiner Sicht sollte man vielleicht besser davon ausgehen, dass Anwender die Belege wie andere steuerlich relevante Dokumente auch in einer nach Steuerjahren bzw. Steuererklärungen gegliederten Struktur ablegen.
    • Kann bitte der BelegManager als Modul in die jeweilige Jahresausgabe der SSE eingegliedert werden? Sodass man z.B. zwei Steuererklärungen aus verschiedenen Jahren parallel geöffnet haben kann und in jeder mit dem zugehörigen BelegManager die zugehörigen Belegdateien anschauen kann?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pinus
    hat ein Thema erstellt Beleg Manager verbessern.

    Beleg Manager verbessern

    Hallo, da ich den Beleg Manager ständig nutze, ein paar Vorschläge zur Verbesserung: Autoausfüllen bei wiederholter Eingabe des selben Namens oder Firma im Kopffeld, es nervt immer wieder denselben Firmennamen einzutippen. Möglichkeit der Eingabe des Datums als Kurzform wie 06.06.20, bisher erscheint dann 06.06.1920, in welcher Zeit leben wir denn? Außerdem die Möglichkeit den Scanner aus dem Programm zu starten, gabs ja schon mal. Ich denke, dass müsste ja zu lösen sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Kerwin Mewes
Lädt...
X