Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum möchte ich nicht mehr am Prog. zur Verbess. der Benutzerfreundl. teilnehmen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum möchte ich nicht mehr am Prog. zur Verbess. der Benutzerfreundl. teilnehmen?

    Weil meine Vorschläge regelmäßig ignoriert werden.

    Nur mal das offensichtlichste:
    Der Installer verlangt das Admin-Passwort, so weit, so gut.
    Aber er schlägt vor, die Daten im Admin-Ordner abzulegen! Ich arbeite doch aber nicht im Admin-Konto! Auch die Frage, ob der Admin als einziger Benutzer mit dem Programm arbeiten will, ist daneben.

    Das er sich von der letzten Installation die Pfade gemerkt hat, wage ich ja gar nicht mehr zu verlangen.

    Freundliche Grüße
    Hartmut Scheffer

    #2
    Hallo Hascheff,

    ich gehe davon aus, dass Sie mit dem Admin-Konto arbeiten und daher bei der Installation auch im Admin-Konto installiert wird, ggf. mit der Standardfrage, ob die Software für alle Benutzer oder eben nur für den Benutzer, der die Software installiert, zur Verfügung stehen soll.

    Wenn ich nicht völlig daneben liege, wird mit unserem Programm zu Verbesserung... nicht die Installation protokolliert.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      Hallo,
      ich bins wieder mal. Neue Version, gleicher Ärger!

      Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
      ich gehe davon aus, dass Sie mit dem Admin-Konto arbeiten und daher bei der Installation auch im Admin-Konto installiert wird, ggf. mit der Standardfrage, ob die Software für alle Benutzer oder eben nur für den Benutzer, der die Software installiert, zur Verfügung stehen soll.
      Nein, ich arbeite natürlich nicht als Admin. Ich starte die Installation als Standarduser, werde aber natürlich beim Start der Installation nach dem Admin-Passwort gefragt. Dass mich das Installationsprogramm am Ende fragt, ob nur der Admin oder alle Benutzer mit dem Programm arbeiten wollen, ist das kleinste Problem.

      Vorher bietet mir das Programm immer wieder den gleichen, nicht in mein System passenden Installationsordner an. Andere Programme merken sich den Ort der letzten Installation.
      Ist das beim Installationsordner noch eher mein persönliches Problem, so ist das beim Datenordner völlig unverständlich und unzeitgemäß.

      Hinzu kommt das vorsintflutliche Ordnerauswahlfenster. Im modernen Fenster kann man oben in der Eingabezeile mit <Strg>+V den Pfad einsetzen.


      Seit 2003 arbeite ich mit dem Programm. Langsam frage ich mich, ob ich zu Lebzeiten noch in den Genuss einer bequemen Installation komme.

      Freundliche Grüße
      Hartmut Scheffer

      Kommentar


        #4
        Zitat von Hascheff Beitrag anzeigen
        Vorher bietet mir das Programm immer wieder den gleichen, nicht in mein System passenden Installationsordner an. Andere Programme merken sich den Ort der letzten Installation.
        Jede neue, jährliche Steuersparerklärung gilt als neues Programm und nicht als Update der Steuersparerklärung des Vorjahres.

        Es gibt teilweise allerdings auch sogenannte Updates innerhalb einer Jahresversion, die sich wie eine neue Version verhalten. Da muss man ausnahmsweise in der Tat eingreifen, sowohl beim Programmordner (wenn nicht Standard) als auch beim Ablageordner.

        Kommentar


          #5
          Sorry, aber die Antwort ist unbefriedigend. Ich will das mit einem Vergleich erklären:

          Bekanntlich tummeln sich auf Amazon viele Händler. In der Regel merkt man das erst, wenn eine Bestellung in vielen Einzelpaketen geliefert wird. Stellen Sie sich vor, für jeden Händler müsste man erneut seine Rechnungs- und Lieferadresse eintippen. Das würde der Beliebtheit von Amazon sehr abträglich sein.

          Ich will noch begründen, warum ich nicht nur aus Prinzip auf einer Installation auf Lw D: bestehe. Ich bin ja nicht der Einzige, dessen PC eine Kombination von SSD und HDD enthält. Für ein Programm, das ich nur einmal im Jahr benutze, ist mir der knappe SSD-Speicher zu kostbar.
          Obwohl ich Lw D: angebe, befinden sich ca. 30 % der Daten auf Lw C:.

          Übrigens: Eben habe ich ein Update installiert ohne nach dem Speicherort gefragt zu werden. Mal sehen, wie es weitergeht.

          Kommentar

          Lädt...
          X