Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belegmanager

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belegmanager

    Zuerst einmal Lob: Ich nutze die SteuerSparErklärung nun schon seit ein paar Jahren und bin außerordentlich zufrieden.

    Beim Belegmanager fände ich es "schick", wenn die Möglichkeit bestünde, für Steuererklärung und Prognose unterschiedliche Datenverzeichnisse einzustellen.
    Hintergrund: Ich habe mir angewöhnt, für jedes Steuerjahr einen eigenen Dateiordnuer anzulegen. Weiterhin hat sich bewährt, Belege nicht nur zu sammeln, sondern auch alle relevanten Einträge im Programm (ggf. als Prognose) zeitnah vorzunehmen und die zugehörigen Belege zu scannen und im Belegmanager zu verknüpfen.

    Zur Zeit ergibt sich daraus, dass ich im Programm nach jedem Wechsel zwischen Steuererklärung 2013 und Prognose 2014 das Datenverzeichnis für den Belegmanager umstellen muss.

    Gruß Rainer

    #2
    Hallo Rainer,
    Zitat:Original erstellt von Brummel:
    Beim Belegmanager fände ich es "schick", wenn die Möglichkeit bestünde, für Steuererklärung und Prognose unterschiedliche Datenverzeichnisse einzustellen.
    Dem kann ich mich nur anschließen, wobei ich das gleiche Problem mit der Vorjahresversion habe.

    Deshalb hatte ich noch im alten Jahr beim Support angefragt. Der konnte mir nur bedingt helfen:
    Zitat:Aus der Antwort von support@Steuertipps.de vom 20.12.2013:
    Wir prüfen noch intern, ob es einen Kniff gibt, wo man diese generelle Einstellung für den Zielordner umgehen kann. Wenn es dazu Neuigkeiten gibt, würden wir uns erneut bei Ihnen melden.
    Vielleicht wird das Problem ja bei einem der nächsten Updates gelöst ...

    Viele Grüße
    Rautka

    Kommentar


      #3
      Na, ich bin ja schon mal beruhigt, dass ich nicht der Einzige bin, der dieses "Problem" mit dem Belegmanager hat und vielleicht tut sich ja noch etwas im Programm.
      Gruß Rainer

      Kommentar


        #4
        Verwenden Sie zur Unterscheidung eine entsprechende Kategorie.
        Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
        Martin Jung

        Kommentar


          #5
          Zitat:Original erstellt von Martin Jung:
          Verwenden Sie zur Unterscheidung eine entsprechende Kategorie.
          Hallo Herr Jung,

          ich verstehe Ihre Antwort nicht. Es ging um die Ablage der Dokumente in nur einem Ordner, der in den Einstellungen anzugeben ist.

          Das Problem ist, dass ich mich entweder damit abfinde, dann habe ich nach ein paar Jahren in einem Ordner (bei mir ein Unterordner der Daten für das Steuerjahr 2012!) alle Dokumente gesammelt, oder ich muss beim Aufruf der Vorjahresversion bzw. der Vorschau für das Folgejahr jedes Mal manuell den Dokumentenordner ändern, damit die Verknüpfungen funktionieren.

          Mit den Kategorien hat das nichts zu tun. Außerdem verstehe ich nicht, was an Kategorien vom Typ "Arbeitsmittel 2012", "Arbeitsmittel 2013" usw. sinnvoll und nützlich sein soll.

          Welchen Sinn hat eigentlich die Abfrage
          Zitatas Datenverzeichnis wurde geändert!
          Sollen gegebenenfalls vorhandene Kategorien und Personen überschrieben werden?
          Als ich einmal auf "Nein" geklickt hatte, waren die verknüpften Kategorien weg.

          Viele Grüße
          Rautka

          Kommentar


            #6
            JAAAA! Der Belegmanager sollte unbedingt flexibler gestaltet werden. Mindestens diese Idee sollte umgesetzt werden - bitte auch an die VORJAHRES-Verwaltung denken....

            Kommentar

            Lädt...
            X