Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1 Monat ALG II erhalten - Steuerklärungspflichtig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    1 Monat ALG II erhalten - Steuerklärungspflichtig?

    Hallo zusammen,

    ich bin mir unsicher, ob ich dieses Jahr zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung für 2016 verpflichtet bin.

    Ich war 2016 3 Monate Studentin und hatte währenddessen eine Werkstudenten-Stelle, war dann einen Monat arbeitslos und habe in diesem Monat Hartz 4 erhalten und ab dann den Rest des Jahres in Festanstellung.

    Ich habe mich belesen, wer eine Steuererklärung abgeben muss und folgender Punkt verunsicherte mich:
    - Wenn Sie steuerfreie Lohnersatzleistungen wie Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Elterngeld oder Krankengeld von insgesamt mehr als 410 Euro im Jahr bekommen haben.

    Zählt hierzu auch Arbeitslosengeld II oder nur ALG I?

    Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße
    Anja

    #2
    Arbeitslosengeld 2, auch Harz 4 genannt, unterliegt nicht dem Progressionsvorbehalt ist daher nicht anzugeben.

    Die Abgabe einer Steuererklärung könnte sich aber lohnen. Laden Sie die Demo der SteuerSparErklärung 2017 herunter und tragen Ihre Daten ein. Anschließend können Sie das Programm freischalten.
    Zuletzt geändert von Adi; 12.04.2017, 07:51.

    Kommentar


      #3
      Hallo Anja,

      schau Dir mal die Seite der SteuerHelden an - hier findest Du auch eine Softwarelösung die für Studenten kostenlos ist:

      https://www.steuertipps.de/die-erste...g-belegmanager

      Kommentar


        #4
        Am besten direkt bei dem zusätzlichen Amt fragen

        Kommentar

        Lädt...
        X