Die Version für den Antrag auf Lohnsteuerermäßigung 2022 steht ab Anfang November zur Verfügung.


Wegfall des Elsterversands ohne digitale Signatur ab dem Steuerjahr 2021: Infos gibt es hier
Mindestvoraussetzung ist MacOS 10.14 oder Windows 8 (auf Windows 7 läuft die Software aktuell auch noch)
  • Lohnsteuer-Ermäßigung per ELSTER: Der Antrag auf Lohnsteuerermäßigung kann jetzt auch per Elster versandt werden (voraussichtlich ab Januar 2022 verfügbar)
  • VaSt-Abruf: Überarbeitung der Seiten für den Abruf der vorausgefüllten Steuer­erklärung
  • Elster-Konfiguration: Die Konfiguration für Elster wurde erweitert, unter anderem um Beschreibungen zu den einzelnen Funktionen und eine Gültigkeitsprüfung für Ihr Elster-Zertifikat.
  • Elster: Wegfall des Elsterversands ohne digitale Signatur
  • Mobilitätsprämie: Zuschuss für Geringverdiener mit Ausgaben für den Weg zur Arbeit
  • Unterhalt für Bedürftige: Umstellung der Erfassung bei der Unterstützung einer Person durch beide Ehegatten
  • Steuertipps-Center: Über das Steuertipps-Center verwalten Sie Ihre Steuerfall­dateien. Dieses enthält jetzt einen Filter für die Auswahl von bestimmten Steuer­fällen
  • Überarbeitung von Eingabefenstern: Mehrere Eingabefenster in diversen Pro­gramm-Modulen wurden überarbeitet
  • Corona, R-AUS, R-AVbAV, FE-KAP2, Hauptvordruck, Sonderausgaben, AgB, Haushaltsnahe Aufwendungen, Sonstiges, Anlage R, N, S, KAP, EÜR, Fest­stellungserklärung, FE1, FE2, EÜR-AV: Neue bzw. Anpassungen an die geänderten Formulare