Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

aussergewöhnliche Belastung Rollstuhllift

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Charlie24
    antwortet
    Aber ob sich zehntausend Euro auf einmal als Auergewhnliche Belastungen sinnvoll begnstigen lassen?
    Die Frage nach sinnvoll stellt sich aber nicht ! Das Steuerrecht ist nun mal kein Wunschkonzert !

    Einen Kommentar schreiben:


  • Papa_001
    antwortet
    Aber ob sich zehntausend Euro auf einmal als Auergewhnliche Belastungen sinnvoll begnstigen lassen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Charlie24
    antwortet
    Machen Sie den vollen Betrag geltend.
    Meiner Meinung geht das auch gar nicht anders, denn den Werbungskosten wird man diese Ausgabe nicht zurechnen knnen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Staufer
    antwortet
    Es ist sinnvoll, dass Sie Ihre Auergewhnlichen Belastungen in einem Jahr geltend machen, da Ihnen in mehreren Jahren jedes Mal die zumutbare Belastung gegengerechnet wrde.

    Machen Sie den vollen Betrag geltend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zorr-o
    hat ein Thema erstellt aussergewöhnliche Belastung Rollstuhllift.

    aussergewöhnliche Belastung Rollstuhllift

    Hallo, ich bin Rollstunlfahrer und habe einen GdB 100. Da ich nur am Laptop arbeite, bin ich noch vollständig berufsttätig. Ich habe vor dem Haus ein paar Treppenstufen,
    für die ich einen Lift benötige. Dieser hat seinen Geist aufgegeben, und ich habe mir einen neuen gekauft, Kosten ca 10 000 Euro.

    Frage: kann ich den vollständig in dem Jahr des Kaufs absetzen, oder wird der Preis auf mehrere Jahre verteilt, wie zB bei Arbeitsmittel.
Lädt...
X