Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CSV-Import in Version 25.39 nicht möglich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    CSV-Import in Version 25.39 nicht möglich

    Hallo zusammen,
    ich hoffe, dass Ihr mir möglichst schnell helfen könnt, weil mal wieder die Zeit drängt ...
    Iich habe eine App, in der ich die laufenden Einnahmen und Ausgaben mitprotokolliere. Aus dieser kann ich eine csv-Datei erstellen, die ich als Import für die Steuererklärung nutze. Das hat seit mindestens zehn Jahren problemlos geklappt, diesmal leider nicht

    Beim Aufruf "Datei > Import > Import aus anderen Programmen" erhalte ich nur ein eingeschränktes Fenster, bei dem ich die zu importierende Datei nicht definieren kann (s. Bild)

    Solange ich aber die Datei nicht definieren kann, kann ich auch die Datensätze nicht einfügen.

    Danke schon jetzt für jede Hilfe!
    Herzliche Grüße
    Ulrike

    #2
    Was meinen Sie genau, nicht definieren können? Sie ordnen doch die Feldbezeichnungen aus ihrer CSV-Datei den Feldbezeichnungen der Steuerfalldatei zu. Sollten sinngemäß identisch sein, was sie aber theoretisch nicht müssten. Ihr angehängtes Bildchen beschreibt leider auch nicht deutlich, welches ihr Anliegen ist. Nur eben, dass keine zu importierten Daten ausgewählt wurden. Ich habe den Dateiimport über diese Funktion jetzt mehrere Male ausüben können. Wenn es die ganzen Jahre bei Ihnen geklappt hat, haben Sie ja damit keine Probleme. Vielleicht fehlt etwas bei der Programminstallation. Aber wenn Programmteile, wie Bibliotheken, Ini-Dateien usw. fehlen, bringt das Programm eine entsprechende Fehlermeldung, womit dann eingeweihte auf die Suche gehen können.

    Kommentar


      #3
      Hallo Ulrike Frank,

      als Workarround:

      Wenn das bei dir geht,
      probiere es mit dem spaltenweise Kopieren ueber die Windows-Zwischenablage.

      Voraussetzung ist,
      dass das was du aus deiner App in die SteuerSparErklaerung kopieren willst
      in deiner App "tabellenartig" vorliegt und spaltenweise in die Windows-Zwischenablage kopiert werden kann.

      Dabei unbedingt auf die richtige Formatierung in deiner App achten.


      Z.B.:

      Betraege NICHT als Euro formatieren, sondern als "nackte" Zahl mit hoechstens 2 Nackommastellen. Ob ein Tausenderpunkt "stoert" musst du austesten.

      In den Text-Zellen keine Sonderzeichen oder (in der SteuerSparErklaerung) nicht sichtbare Zeichen, wie z.B. Zeilenumbruch, Absatz, Tabulatoren o.ae..
      Das fuert spaetestens bei ELSTER zu einer aufwendigen Suche.

      Kommentar

      Lädt...
      X