Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Photovoltaik - Frage zur Erfassung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Photovoltaik - Frage zur Erfassung

    Hallo,
    bin gerade dabei mein erste UstErklärung für die in 2020 in Betrieb genommene PV-Anlage fertigzumachen und habe da noch ne Frage zur Erfassung.
    Muss ich bei dem Punkt "Umsatzsteuerzahlungen an das Finanzamt" alle in 2020 gemachten Ust-Voranmeldungen manuell als Ausgabe erfassen und die im Zuge der Voranmeldungen erstattete Vorsteuer als Einnahme?.
    Vielen Dank für einen kurzen Hinweis, ob ich das so richtig verstanden habe.


    #2
    Genau so! Erstattungen mit Minuszeichen.

    Beachten Sie das Kästchen, das anzeigt, für welches Jahr gezahlt oder erstattet wurde, denn das wirkt sich unabhängig von der Umsatzsteuer entsprechend auf die Einkünfte (Einnahmen und Ausgaben) aus.

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Eine Frage stellt sich mir noch bzgl. der Voranmeldung für den Dezember. Die Umsatzsteuervorauszahlung hierfür wurde ja von mir erst im Januar gezahlt. Ich habe die Istversteuerung beantragt und genehmigt. Gehört diese Zahlung dann noch nach 2020 oder erst in 2021 ?

      Kommentar


        #4
        Umsatzsteuervorauszahlungen für den Dezember, die bis zum 10. Januar gezahlt worden sind, sind im Vorjahr als Betriebsausgaben zu erfassen. Zehn-Tage-Regel. Tragen Sie sie dann einfach auf den 31.12. ein. Ansonsten: Datum der Zahlung und das Vorjahr markieren.

        Da der 10. Januar in diesem Jahr ein Sonntag war, gilt der 11. Januar.
        Zuletzt geändert von Staufer; 27.03.2021, 17:44. Grund: Ergänzung

        Kommentar


          #5
          Umsatzsteuervorauszahlungen für den Dezember, die bis zum 10. Januar gezahlt worden sind, sind im Vorjahr als Betriebsausgaben zu erfassen.
          Das gilt auch, wenn dem Finanzamt ein Lastschriftmandat erteilt wurde, selbst wenn die Finanzkasse tatsächlich erst nach dem 10. Januar abbucht.

          Kommentar


            #6
            Alles klar, dann weiß ich soweit Bescheid.
            Vielen Dank Ihnen beiden nochmal für Ihre Antworten!

            Kommentar

            Lädt...
            X