Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krankheitskosten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krankheitskosten

    Unter "weitere außergewöhnliche Belastungen" kann man Krankheitskosten tabellarisch erfassen. Da ich im Jahr 2019 sehr viele Positionen waren, habe ich diese in einer Exel-Tabelle zusammengestellt und überlege gerade, wie ich diese Daten in die Anwendung übertragen kann. Mein Problem ist, dass ich in der Exel-Datei für das Datum eine zusätzliche Spalte angelegt habe und in der SSE auf die Spalte "Zuordnung" verzichten will.

    Momentan habe ich mit den Summen meiner Exel-Datei nur eine Zeile SSE-Tabelle gefüllt, möchte aber zwecks Transparenz dem FA die gesamte Zusammenstellung zukommen lassen. Da man vermutlich die fest vorgegebenen Tabellen der Anwendung nicht modifizieren kann, würde ich gerne meine Exel-Tabelle zur PDF-Datei wandeln und diese der SSE als Anlage beifügen.

    1. Ist das möglich?

    2. Welche Alternativen habe ich?



    #2
    ... würde ich gerne meine Exel-Tabelle zur PDF-Datei wandeln und diese der SSE als Anlage beifügen.
    Bisher lassen sich zusammen mit der Steuererklärung keine PDF-Anhänge elektronisch übermitteln.

    Du kannst deine PDF-Aufstellung über das Formular Belegnachreichung direkt in Mein ELSTER hochladen. Das Formular findest du

    unter Alle Formulare > Anträge, Einspruch und Mitteilungen https://www.elster.de/eportal/formul.../alleformulare

    Kommentar


      #3
      Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
      Bisher lassen sich zusammen mit der Steuererklärung keine PDF-Anhänge elektronisch übermitteln.
      Inzwischen habe ich mir den Belegmanager angeschaut. Der suggeriert mir die Übertragungsmöglichkeit.

      Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
      Du kannst deine PDF-Aufstellung über das Formular Belegnachreichung direkt in Mein ELSTER hochladen. Das Formular findest du

      unter Alle Formulare > Anträge, Einspruch und Mitteilungen https://www.elster.de/eportal/formul.../alleformulare
      Danke für den Hinweis. Ich frage mich nun, wie ich dann die zwei PDF-Dateien bezeichne. Nach SSE und Elster wären es die Belege 1 und 2. Für mich ist die

      Zusammenstellung die Anlage 1 und
      der dazugehörige Erstattungsbescheid der über die Belastungsgrenze hinausgehenden Zahlungen der Beleg 1 zur Anlage 1.

      Die Rechnungen und die zugehörigen Erstattungsbescheide würde ich weglassen.

      Kommentar


        #4
        Ich frage mich nun, wie ich dann die zwei PDF-Dateien bezeichne.
        Wenn der Dateiname (ohne Endung) auch in der Steuererklärung verwendet wird, kommt das Finanzamt sicher damit klar.

        Kommentar


          #5
          Hallo Trekker,

          aus Excel-Tabellen kann man sehr gut Spaltenweise ueber die Windows-Zwischenablage Daten in die SteuerSparErklaerung uebertragen.

          Dabei unbedingt auf die richtige Formatierung der Excel-Zellen (fuer die SteuerSparErklaerung) achten.

          Z.B.:


          Betraege NICHT als Euro formatieren, sondern als "nackte" Zahl mit hoechstens 2 Nackommastellen.
          Ob ein Tausenderpunkt "stoert" musst du austesten.

          In den Text-Zellen keine Sonderzeichen oder (in der SteuerSparErklaerung) nicht sichtbare Zeichen, wie z.B. Zeilenumbruch, Absatz, Tabulatoren o.ae..
          Das fuert spaetestens beim Versuch der ELSTER-Uebertragung der Einkommensteuererklaerung zu einer aufwendigen Fehlersuche.
          Zuletzt geändert von WMenzel; 08.04.2021, 06:23.

          Kommentar


            #6
            Hallo Trekker,

            wenn du mit deiner Steuer-ID bei ELSTER (ausserhalb der Akademischen Arbeitsgemeinschaft / SteuerSparErklaerung !) angemeldet bist,
            kannst du direkt ueber den Internetexplorer PDF-Dateien an das Finanzamt senden.
            Ich weiss nicht ob das derzeit in allen Bundeslaendern moeglich ist!

            Wenn du mehr dazu wissen willst, private Nachricht an mich.

            Kommentar


              #7
              Ich weiss nicht ob das derzeit in allen Bundeslaendern moeglich ist!
              Das ist in allen Bundesländern möglich, man muss aber ein eigenes Konto bei Mein ELSTER haben, wobei es mit uralten persönlichen

              Zertifikaten
              auf Steuernummer nicht geht. Die Belegnachreichung müsste auch über die SSE funktionieren. Siehe hier:

              https://forum.steuertipps.de/forum/v...ager#post45833

              Kommentar


                #8
                @WMenzel_und_Charlie24
                Danke für die Infos.

                Zitat von WMenzel Beitrag anzeigen
                wenn du mit deiner Steuer-ID bei ELSTER (ausserhalb der Akademischen Arbeitsgemeinschaft / SteuerSparErklaerung !) angemeldet bist,
                kannst du direkt ueber den Internetexplorer PDF-Dateien an das Finanzamt senden.
                Ich bin angemeldet und bekomme unter "Mein Elster/mein Posteingang" eingehende Schreiben angezeigt und unter "Mein Elster/meine Supportanfragen" versandte und empfangene Supportanfragen angezeigt, aber einen Dialog für den Belegversandt finde ich dort nicht.

                Wenn ich bei Elster eine Suchanfrage mit "Belege versenden" starte, dann kommt folgender Text:
                Häufig werden bei der Abgabe von Steuererklärungen Belege eingereicht, die vom Finanzamt nicht benötigt werden. Bitte nutzen Sie zur Erklärung der geltend gemachten Aufwendungen die Eintragungsmöglichkeiten bei Mein ELSTER und reichen Sie keine separaten Aufstellungen ein. Diese Eintragung ist für die Bearbeitung in der Regel ausreichend.

                Belege per Post


                Bitte senden Sie die notwendigen Belege ausschließlich per Post an Ihr Finanzamt. Vor dem Absenden Ihrer Einkommensteuererklärung haben Sie die Möglichkeit, für diese Zwecke ein Anschreiben an Ihr Finanzamt auszudrucken.
                Bitte reichen Sie nur die folgenden Belege ein:
                Zum Hauptvordruck

                usw.
                Zitat von WMenzel Beitrag anzeigen
                Wenn du mehr dazu wissen willst, private Nachricht an mich.
                Das sollten auch andere wissen, deshalb schreibe ich hier.

                Kommentar


                  #9
                  aber einen Dialog für den Belegversandt finde ich dort nicht.
                  Es handelt sich um ein Formular, zu finden unter Alle Formulare > Anträge, Einspruch und Mitteilungen > Belegnachreichung zur Steuererklärung

                  https://www.elster.de/eportal/formul.../alleformulare

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                    Es handelt sich um ein Formular, zu finden unter Alle Formulare > Anträge, Einspruch und Mitteilungen > Belegnachreichung zur Steuererklärung

                    https://www.elster.de/eportal/formul.../alleformulare
                    Dankeschön!

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo

                      Die Belegnachreichnung ist möglich mit der Version 2021 unserer Steuersoftware.
                      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
                      Martin Jung

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Herr Jung,

                        vielen Dank für den Hinweis.

                        Mit der SteuerSparErklaerung 2020 konnte man bei
                        Navigator (linke Spalte):
                        Kommunikation mit dem Finanzamt per ELSTER
                        => Schreiben an das Finanzamt
                        => Sonstige Nachrichten (= Freies Schreiben)
                        nur Text eingeben, aber keine Dateien anhaengen.

                        In der SteuerSparErklaerung 2021 gibt es in der Bildschirmmaske
                        "Sonstige Nachrichten (= Freies Schreiben)"
                        unten die neue Moeglichkeit PDF-Dateien anzuhaengen.

                        Ich habe das noch nicht getestet!
                        Wenn das funktioniert ist das sehr gut,
                        denn das Senden von Dateianhaengen ueber ELSTER direkt im Internetexplorer
                        ist „nicht so einfach“, da man da vieles - nicht so Offensichtliches - beachten muss.



                        Was mir in der rechten Spalte bei Eingabehilfe fehlt,
                        =======================================

                        ist der Hinweis
                        1. auf die maximal Groesse jeder einzelnen Datei
                        2. auf die maximal Groesse der Summe von allen Dateien
                        3. und gegebenenfalls auf die maximale Anzahl der Dateien die „in einer Nachricht „ übertragen werden koennen.

                        Im ELSTER direkt im Internetexplorer gibt es Beschraenkungen,
                        die vermutlich auch beim Senden ueber die
                        Akademischen Arbeitsgemeinschaft / SteuerSparErklaerung 2021 gelten!

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo

                          Infos sind jetzt enthalten
                          Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
                          Martin Jung

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X