In der Anlage zur Umsatzsteuer-Voranmeldung werden "Sonstige Leistungen nach §13b Abs.5 UStG" zwar als Umsatz aufgeführt, die zugehörige Umsatzsteuer ist aber in der Summe der insgesamt "darauf entfallenden Umsatzsteuer" nicht enthalten!
Das führt dazu, dass die in der Anlage als Endergebnis ausgewiesene Umsatzsteuer-Vorauszahlung von dem Wert abweicht, der in das offizielle Formular eingetragen und per Elster übermittelt wird.
Die offiziell gemeldeten Daten sind damit zwar korrekt, für eine ordnungsgemäße Dokumentation sollte der Fehler in der Anlage zur Ust-Voranmeldung aber bitte korrigiert werden.