Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belegmanager funktioniert nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belegmanager funktioniert nicht

    Hallo, ich habe eben ca. 25 Belege (ohne Bilder) erstellt und anschließend versucht, in einer Test-Steuererklärung einzufügen. Das erste mal ging es nicht, da wurde nur ein Eintrag übernommen. Dann habe ich die Verknüpfung entlinkt und wieder neu verbunden, dann ging es. Danach wollte ich es wieder versuchen und es ging ab dann gar nicht mehr. Ich habe dann den ganzen Abschnitt gelöscht (Mülleimer-Knopf) und seitdem kriege ich die Verknüpfung in den Belegen nicht mehr raus. Ich kann sie nicht bearbeiten und ich habe sogar die Steuererklärung gelöscht, die verknüpft war.

    Wie kann das gelöscht werden? Wie hier zu lesen war, gibt es ähnliche Probleme schon seit 2018. Ich nutze die aktuelle Mac-Version 25.39.

    Nachtrag: Ich kann mit einem neuen Steuerfall von dort aus neu verknüpfen. Dann bleibt jedoch im Belegmanager trotzdem der alte Verknüpfungspfad stehen, was nicht schön ist.
    Nach wie vor übernimmt er z.B. bei Arbeitsmittel jeweils nur den ersten Eintrag! Obwohl im Dialog vorher von der korrekten Anzahl der Belege die Rede ist.
    Zuletzt geändert von thejanitor; 18.09.2020, 14:29.

    #2
    Sie müssen sich ihr Belegmanagerverzeichnis organisieren. Entweder Sie haben ein Fallbezogenes Verzeichnis, dann können sie natürlich die Belege, die sie irgendwo bei einem anderen Fall speichern in einem hiesigen Teststeuerfall nicht mehr verknüpfen. Ein Beleg kann auch mehrfach mit anderen Dialogen verknüpft sein. Auch das müssen Sie genau beachten.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Papa_001 Beitrag anzeigen
      Sie müssen sich ihr Belegmanagerverzeichnis organisieren. Entweder Sie haben ein Fallbezogenes Verzeichnis, dann können sie natürlich die Belege, die sie irgendwo bei einem anderen Fall speichern in einem hiesigen Teststeuerfall nicht mehr verknüpfen. Ein Beleg kann auch mehrfach mit anderen Dialogen verknüpft sein. Auch das müssen Sie genau beachten.
      Das habe ich soweit verstanden. Aber es müsste doch eine Möglichkeit geben, eine Verknüpfung wieder zu entfernen? Also nicht allein im Steuerfall, sondern ebenfalls im Belegmanager.

      Was ist mit dem Bug, dass immer nur der erste Eintrag eingetragen wird? Passiert das anderen auch?

      Kommentar


        #4
        In den Einstellungen sehen Sie immer das aktuelle Datenverzeichnis. Sie müssen sich in dem Verzeichnis befinden, wo sie ihre Verknüpfungen angelegt haben. Mit einem Wechsel in einen anderen Steuerfall kann unter Umständen auch das Datenverzeichnis geändert sein. Dort müssen Sie genau schauen. Beobachten Sie welches Datenverzeichnis Sie nutzen, wenn Sie Belege anlegen. Beobachten Sie auch, wenn Sie Belege verknüpfen, ob das auch in diesem Verzeichnis passiert. Und ja, wenn Sie einen Steuerfall wieder aufrufen, ob Sie sich wieder im ursprünglichen Verzeichnis befinden. Auf der einen Seite kann die Möglichkeit, Datenverzeichnisse frei wählen zu können, nachteilig sein, wenn diese Einstellungen nicht beachtet werden, auf der anderen Seite erweitert es die Funktionsmöglichkeiten. Andere Programmhersteller, die den Belegmanager verwenden, enthalten keine Möglichkeit einer freien Verzeichniswahl, was aber auch nicht unbedingt weiter stört. Nicht immer schaffen es alle Anwendungsprogramme meiner Meinung nach die Kontrolle über das Betriebssystem bedingte Datenmanagement zu halten, weil das auf der einen Seite in der Kontrolle des Users bleiben soll auf der anderen Seite aber oft nicht genutzt werden kann, weil der Zusammenhang nicht bewusst ist.

        Kommentar

        Lädt...
        X