Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

G&E Feststellung - Fehler Plausibilitätsprüfung, versenden nicht möglich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    G&E Feststellung - Fehler Plausibilitätsprüfung, versenden nicht möglich

    Hallo liebe Forumsmitglieder und Fachleute.

    allmählich bin ich am verzweifeln. Ich versuche die Einheitliche und Gesonderte Feststellung per Elster zu versenden. Das ging jedes Jahr mit der Steuersparerklärung ganz prima.
    Diesmal will es aber einfach nicht und ich finde das Eingabefeld, das in der Fehlermeldung angezeigt wird, einfach nicht. Ich stell mal den Text der Fehlermeldung ein.

    Vorab: es geht nicht um einen Gewerbebetrieb oder Einkünfte aus selbstständiger Arbeit. Es geht ausschließlich um Vermietung.

    _________________________

    Ihre Daten wurden nicht versendet!


    Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.

    Einkünfte aus Gewerbebetrieb: Eine Veräußerung oder Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils ist nach Veräußerung oder Übertragung des gesamten Mitunternehmeranteils nicht möglich (1. Erklärungsmöglichkeit).
    Fehler: 9954257
    Feld: 9114135 - Beteiligter: Eink. aus Gewerbebetrieb: Zeitpunkt der Veräußerung / Aufgabe eines Teil- betriebs /Mitunternehmeranteils


    Einkünfte aus Gewerbebetrieb: Eine Veräußerung oder Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils ist nach Veräußerung oder Übertragung des gesamten Mitunternehmeranteils nicht möglich (1. Erklärungsmöglichkeit).
    Fehler: 9954257
    Feld: 9114135 - Beteiligter: Eink. aus Gewerbebetrieb: Zeitpunkt der Veräußerung / Aufgabe eines Teil- betriebs /Mitunternehmeranteils


    Einkünfte aus selbständiger Arbeit: Eine Veräußerung oder Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils ist nach Veräußerung oder Übertragung des gesamten Mitunternehmeranteils nicht möglich (1. Erklärungsmöglichkeit).
    Fehler: 9954457
    Feld: 9115135 - Beteiligter - Einkunftsart Selbständige Arbeit: Zeitpunkt der Veräußerung oder Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils


    Einkünfte aus selbständiger Arbeit: Eine Veräußerung oder Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils ist nach Veräußerung oder Übertragung des gesamten Mitunternehmeranteils nicht möglich (1. Erklärungsmöglichkeit).
    Fehler: 9954457
    Feld: 9115135 - Beteiligter - Einkunftsart Selbständige Arbeit: Zeitpunkt der Veräußerung oder Übertragung eines Teils eines Mitunternehmeranteils
    ________________________________________

    Kann mir jemand sagen, wie die Felder 9114135 oder 9115135 sein sollen? Leider gibt es auch keine Übersicht der Bezeichnung der Eingabefelder, dann könnte man selbst schauen,
    ob sich da ein Eintrag irgendwie rein verirrt hat.

    Vielen lieben Dank und Grüße
    Sassa


    #2
    Hallo Sassa,

    nach der Meldung haben Sie angegeben, dass das Geschäft komplett verkauft haben und haben dann noch einen weiteren Teil des Geschäfts noch mal verkauft.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      Hallo Herr Jung,

      erstmal Danke für die Antwort. Diese Angaben habe ich aber nicht in den Eingabemasken gemacht. Wo genau kann ich das nochmal überprüfen? Können Sie mir da die entsprechende Eingabemaske sagen?

      Die Daten hatte ich vom letzten Jahr übernommen und da hat sich nichts geändert.

      Kommentar


        #4
        Fehler selbst gefunden, trotzdem Danke Herr Jung, Sie haben mich zumindest auf den richtigen Pfad gelenkt.

        Auch wenn sich mir absolut nicht erklärt, wie die Daten in die Felder gekommen sind!

        Für alle, die diesen Fehler vielleicht auch mal haben:

        Gesonderte und einheitliche Feststellung

        Beim Eingabefenster der Beteiligten Personen muss bei den "Angaben zur Beteiligung: *Name* darauf geachtet werden, dass in den grau unterlegten Feldern bei:
        • Die Beteiligungsquote hat sich gegenüber dem Vorjahr verändert. [*=1]Änderungsdatum [*=1]Neuer Prozentsatz

        die Daten korrekt sind. Bei mir wurden die Daten beim Import aus dem Vorjahr richtig übernommen.

        Dann kommt:
        • Es erfolgte im Laufenden Jahr die Gründung, der Ein- oder Austritt. [*=1]Eintrittsdatum [*=1]Austrittsdatum
        Hier standen die gleichen Daten noch einmal, was aber überflüssig ist.

        Dann kommt:
        • Veräußerung oder Übertragung eines ganzen Mitunternehmeranteils [*=1]Datum
        • Veräußerung eines Teils eines Mitunternehmeranteils [*=1]Datum

        Hier waren sonderbarerweise auch die Zahlen eingegeben, was ich definitiv nicht gemacht habe. Dadurch, dass die Felder grau unterlegt und auch nicht angeklickt sind, war das nicht auf Anhieb nicht zu sehen.

        Man muss den entsprechenden Punkt dann erstmal anklicken, die falschen Daten löschen und wieder ausklicken.

        Viele Grüße, Sassa

        Kommentar

        Lädt...
        X