Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zeitanteiligee Berechnung Werbungskosten Vermietung korrekt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    zeitanteiligee Berechnung Werbungskosten Vermietung korrekt?

    Hallo,

    ich hatte bis 4.5.2019 ein Haus vermietet, das das gesamte Jahr in meinem Besitz war. 1.1.-5.4.=124 Tage. Als Laie nahm ich an, dass ich Werbungskosten (z. B. Grundsteuer, Abschreibung) somit mit 124/365 der für das gesamte Jahr angefallen Beträge ansetzen kann. Ich habe auch nichts gegenteiliges im Netz gefunden.

    Die SteuerSparErklärung schweigt sich zur genauen Berechnungsweise des Zeitanteils leider aus. Aber wenn ich unter "Flächennutzung (Zeit)" angebe, dass 100% der Fläche vom 1.1. bis 4.5. vermietet waren, passiert folgendes:

    1) Werbungskosten werden mit 5/12 der Gesamtkosten berechnet, wenn ich "Gesamtes Gebäude" anhake.
    2) Im Ausdruck der komprimierten Steuererklärung steht jeweils "ermittelt verhältnismäßig in Prozent" 58,33 (also 7/12 statt 5/12), aber die mit 5/12 berechneten Werte

    Ist 1) die Berechnung anhand der angefangenen Monate korrekt und 2) die für mich als Laien verwirrende Bezeichnung auf dem Ausdruck unkritisch?

    Danke,

    Matthias


    #2
    Warum wollen Sie die Werbungskosten nur zeitanteilig ansetzen? Lesen Sie die weiteren Hinweise rechts in der SSE. Einkunftserzielungsabsicht; Zeitanteil Gebäudeaufwendungen. Schlagen Sie im Steuerkompass die Kapitel Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung nach. Dann überlegen Sie sich, ob Sie diese Frage überhaupt stellen wollten. Dann gerne noch Mal aber etwas differenzierter.

    Kommentar


      #3
      Hallo mmmh,

      im amtlichen Formular wird der Prozentsatz angezeigt, der nicht zur Einkunftserzielung dient. Also alles richtig.
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar


        #4
        Danke für die schnelle Antwort!

        Papa_001: Ich will die Werbungskosten zeitanteilig ansetzen, weil nach dem Ende der Vermietung keine Gewinnerzielungsabsicht mehr bestand. Die Texte hatte ich schon gelesen, aber danke für den Hinweis.

        Kommentar

        Lädt...
        X