Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verwendung eigener Erläuterungen für das Finanzamt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verwendung eigener Erläuterungen für das Finanzamt

    Hallo!

    Als Neuling der "SteuerSparErklärung" bin ich etwas verwirrt über die "Erläuterungen": Ich habe zu zwei Einträgen über das Icon "Erläuterungen für das Finanzamt hinzufügen/bearbeiten/löschen" ergänzende Hinweise erstellt, die auch durch den blauen Punkt rechts oben in dem Icon zu erkennen sind. Allerdings finde ich diese Erläuterungen nirgends in den Ausdrucken. (Das Handbuch schreibt, dass ich eine Zusammenfassung im Druckfilter anzeigen lassen kann. Dies habe ich aber nicht gefunden.)

    Ich will die Steuererklärung über Elster wie bisher (ohne Stick oder so) einreichen und eine Kurzerklärung auf Papier unterschrieben ans Finanzamt schicken. Werden die Erläuterungen elektronisch übermittelt, oder sollten Sie ausgedruckt in der Zusammenfassung erscheinen? Das ist mir leider ziemlich unklar.

    Auch fehlt mir ein Hinweis in der Software oder im Steuer-Ratgeber, in welchen Fällen man überhaupt eigene Erläuterungen hinzufügen sollte, da ja überhaupt keine erklärenden Belege mehr übermittelt werden.

    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar!
    Viele Grüße, Markus

    #2
    Hallo MarkusOsnabrück,

    die Erläuterungen landen auf den Anlagen, die Sie inzwischen auch nicht mehr abgeben sondern nur vorhalten müssen. Erläuterungen erfassen Sie wenn ein Sachverhalt dem Finanzamt eventuell nicht klar sein könnte. Wann das der Fall ist, kann man natürlich nicht sagen.
    Die Erläuterungen werden nicht per Elster übertragen.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar

    Lädt...
    X