Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausländische Investmenterträge. Aufstellung und Details der Verkäufe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ausländische Investmenterträge. Aufstellung und Details der Verkäufe

    Hallo,
    ich habe die folgende Frage:
    unter "Ausländische Investmenterträge" soll ein Fonds der DEKA Luxemburg eingetragen werden. Dazu liegt eine Erträgsnisaufstellung (keine Steuerbescheinigung) mit Gewinn und Verlust vor - mit den einzelnen An- und Verkäufe von Anteilen.
    1. Wenn ich ankreuze "Aufstellung der Bank liegt vor", dann kann ich die Zeilen 5 bis 29 ausfüllen, wobei die Summen der An- und Verkäufe eingetragen werden.
    Die Details der Verkäufe, z.B. Anzahl der Anteile, Kaufpreis, Verkaufspreis, Datum, z.B. für Zeile 50, werden dann nicht mehr abgefragt.
    Was mache ich dann mit der detaillierten Erträgnisaufstellung? EInfach beifügen ohne sie weiter im Programm einzutragen und das Finanzamt sucht dann selbst notwendige Detailangaben heraus?
    2. Wenn ich ankreuze "Aufstellung der Bank liegt nicht vor", will das Programm alle Detailverkäufe haben, dann ist die Frage, mit welchem Detaillierungsgrad die Angaben zu machen sind, da das Programm für jedes Kaufdatum einen eigenen Eintrag anlegen will.
    Wo kann man Informationen finden, wie diese Situation zu behandeln ist?

    Vielen Dank für hilfreiche Informationen.
    mfG Nik SPitz

    #2
    Ich habe das gleiche Problem. Mir sagt ein Steuerberater: nur die Zusammenfassung von KAP-INV für das Depot eingeben. Aber das macht das Programm nicht mit und will unbedingt für jeden Fond eine ISIN usw. Was ist zu tun?
    MfG Gam

    Kommentar


      #3
      Hallo Nik-Spitz,

      wenn Sie eine Zusammenfassung Ihrer Bank vorliegen haben, erfassen Sie genau das, was wir abfragen. Nur diese Werte werden auch übertragen. Die Angabe der Bezeichnung und ISIN ist dann eher für Ihre Unterlagen gedacht bzw. die ISIN könnte auch ganz entfallen.
      Zuletzt geändert von Martin Jung; 19.06.2020, 13:58.
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar

      Lädt...
      X