Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusammenveranlagung auseinander rechnen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zusammenveranlagung auseinander rechnen

    Hallo Zusammen,

    zuallererst, ich habe von Steuern keine Ahnung...In den letzten Jahren haben meine Frau und ich das immer beim Lohnsteuerhilfeverein gemacht. Da mir die Beiträge aber zu teuer geworden sind, habe ich die Einkommensteuererklärung für 2019 mit Hilfe einer App gemacht. Hat soweit auch gut geklappt. Natürlich haben wir auch die Zusammenveranlagung gewählt. Beim Lohnsteuerhilfeverein gab es den Service das der erstattete Betrag noch einmal gesplittet wurde. So konnte man sehen welcher Anteil auf welchen Ehepartner entfällt. Wie kann ich mir Anhand des Steuerbescheides ausrechnen, wie hoch der Anteil der Rückerstattung für den jeweiligen Ehepartner ist?

    #2
    in dem man in der App einfach zwei Einzelveranlagungen eingibt oder prozentual nach den Einkommen rechnet oder erkennt, dass der Service des LoSthilfevereins doch nicht so teuer war!

    Kommentar


      #3
      Timo S.

      https://www.steuertipps.de/steuererk...par-erklaerung

      Die SteuerSparErklärung bietet Antworten auf alle genannten Fragen. Sie können dies anhand der Testversion überprüfen. Gehen Sie dabei in der Symbolleiste auf > Ergebnisse.

      In der Navigation können Sie unter > Persönliche Angaben die Varianten > Einzelveranlagung und > Zusammenveranlagung eingeben. Außerdem können Sie per >> Prüfer feststellen, welche Veranlagungsart für Sie günstiger ist.

      Kommentar


        #4
        Kann ja jeder machen was er will aber mein Vorschlag unter Eheleute wäre: Erstattung 500 € jeder bekommt 250 €.

        Kommentar

        Lädt...
        X