Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freiwillige gesetzliche Krankenversicherung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Freiwillige gesetzliche Krankenversicherung

    Hallo,

    ich war 2019 als Angestellter für 6 Monate freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert und habe meine Beiträge selbst an die Krankenversicherung abgeführt.
    Wo trage ich die Summe dieser Beiträge ein?

    Vielen Dank für die Antwort im Voraus!
    Michael Klein


    #2
    Unter gesetzlicher Kranken u. Pflegeversicherung wählen Sie "Selbstzahler"

    Kommentar


      #3
      Hallo MichaelKlein707,

      mit welcher Änderung/Verbesserung im Programm hätten Sie die Eingabe im Programm gefunden?
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar


        #4
        Zitat von Adi Beitrag anzeigen
        Unter gesetzlicher Kranken u. Pflegeversicherung wählen Sie "Selbstzahler"
        Unter Sonderausgaben/Versicherungen und Altersvorsorge/Kranken- und Pflegeversicherung/ kann man zwar "Selbstzahler KV" auswählen, aber dann gibt ein kein Feld in dem man die Summe der Beiträge eintragen würde (in meinem Fall waren es über 5000€).
        Zuletzt geändert von MichaelKlein707; 24.02.2020, 21:16.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
          Hallo MichaelKlein707,

          mit welcher Änderung/Verbesserung im Programm hätten Sie die Eingabe im Programm gefunden?
          In meinem Fall wenn man z.B. 6 Monate pflicht- und 6 Monate freiwillig in der gesetzlichen KV versichert war, wäre ein Feld direkt bei der Steuerbescheinigung oder bei Sonderausgaben sinnvoll.

          Kommentar


            #6
            Sie tragen beide Beträge getrennt ein. Sie müssen keine Summe bilden. Eine Summe bildet die SSE
            Zuletzt geändert von Adi; 24.02.2020, 21:33.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Adi Beitrag anzeigen
              Sie tragen beide Beträge getrennt ein. Sie müssen keine Summe bilden. Eine Summe bildet die SSE
              Wo finde ich diese beiden Felder?

              Kommentar


                #8
                Sie müssen zwei Versicherungen erfassen. Einmal Selbstzahler und einmal Arbeitnehmer.

                Kommentar


                  #9
                  Wo finde ich das Feld "Versicherungen"?

                  Kommentar


                    #10
                    Die AN-Beiträge zur Pflichtversicherung stehen in den Feldern 25 und 26 (Kranken- resp. Pflegeversicherung). Bei freiwillig gesetzlich versicherten Selbstzahlern stehen die AG-Zuschüsse in den Feldern 24a und 24c. Woanders müssen diese Beträge nicht erfasst werden.

                    Die (gesamten) an die Krankenversicherung selbst gezahlten Beiträge erfasst am unter
                    Sonderausgaben/Versicherungen und Altersvorsorge/Kranken- und Pflegeversicherung/
                    dort in den Feldern 16, 17 und 18. Dazu versendet die Versicherung eine "Bestätigung für Ihre Steuererklärung".

                    Kommentar


                      #11

                      Ich habe jetzt im Feld 25 "Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung", wo vorher laut meiner Lohnsteuerabrechnung ca. 1300€ stand, die von mir in Q3/4 2019 an die TK bezahlen Beiträge von insgesamt 5049€ einfach dazu addiert. Somit habe ich im Feld 25 jetzt ca. 6350€ stehen.
                      Leider finde ich kein Feld mit "Versicherung"

                      Kommentar


                        #12
                        Warum änderst Du die Eintragungen der Lohnsteuerbescheinigung? Erstens hilft das nicht, da das Finanzamt die Daten elektronisch erhält und diese verwendet. Zweitens solltest Du, wenn Du im Forum schon um Rat fragst, die Antworten auch lesen und beherzigen.

                        Also noch einmal:
                        Die (gesamten) an die Krankenversicherung selbst gezahlten Beiträge erfasst am unter
                        Sonderausgaben/Versicherungen und Altersvorsorge/Kranken- und Pflegeversicherung/Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung/
                        klickst du auf <weitere Versicherung erfassen> und kannst in dem aufgegangenen Dialog die Daten erfassen.

                        Wo Du Dein Feld mit "Versicherung" suchst, weiß ich nicht. Ans Ziel kommst Du, wenn Du wie beschrieben vorgehst.

                        Viele Grüße
                        Rautka

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Rautka,

                          unter "Sonderausgaben/Versicherungen und Altersvorsorge/Kranken- und Pflegeversicherung/Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung/" kann man eine Versicherung aufnehmen. Ich habe eine neue Zeile erstellt:
                          Art der Versicherung: Versicherung von Selbstzahlern
                          Name der Versicherung: TK
                          ...

                          Zeile
                          16 Beiträge zu Krankenversicherung: 5049,56€
                          alle anderen Zeilen lasse ich bei 0€

                          Dann bekomme ich eine Warnung aus dem Programm:
                          Beiträge vollständig erfasst?
                          Haben Sie tatsächlich nur Bais-Krankenversicherungbeiträge oder nur Pflege-Pflichtversicherungsbeiträge gezahlt?...

                          Und ja, ich habe die, wie du sagst, falsche Angabe in der Lohnsteuerbescheinigung zurück auf den Wert aus der Lohnsteuerbescheinigung (ca. 1,500€) gesetzt.

                          Viele Grüße
                          Michael

                          Kommentar


                            #14
                            Hallo Michael,

                            ich verweise auf meine Antwort #10. Im Dialog zu den Gesetzlichen Versicherungen sind i.A. die Zeilen 16, 17 und 18 zu füllen. Es sind nämlich die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge zu trennen (Zeilen 16 und 18). Außerdem ist anzugeben, ob die Beiträge in Zeile 16 einen Anspruch auf Krankengeld begründen (Zeile 17).

                            Die TK hat Ende Januar an die Selbstzahler Schreiben ("Bestätigung für Ihre Steuererklärung") versendet. Auf der zweiten Seite ist genau angegeben, welche Beträge wo in der Steuererklärung anzugeben sind. Nur der Eintrag der gesamten Beiträge in Zeile 16 ist mit Sicherheit nicht sachgerecht.

                            Viele Grüße
                            Rautka

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X