Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firmenwagen / Günstigerprüfung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Adi
    antwortet
    Lohnsteuerbescheinigung letztes Kstchen, also ganz unten.
    Zuletzt geändert von Adi; 23.02.2020, 08:17.

    Einen Kommentar schreiben:


  • stud_thomas
    hat ein Thema erstellt Firmenwagen / Günstigerprüfung.

    Firmenwagen / Günstigerprüfung

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Firmenwagen und bisher habe ist stets die 1%-Versteuerung gewählt und nun habe ich von meinem Arbeitgeber folgende E-Mail erhalten:

    "Die Versteuerung Ihres Dienstwagens als geldwerter Vorteil erfolgt über die Anwendung der Methode Pauschalversteuerung (sog. 1%-Regelung).

    Einzelfallabhängig kann die Anwendung der Ist-Kosten-Methode im Rahmen der Günstigerprüfung zu einer geringeren Steuerlast führen.
    Voraussetzung für die Anwendung der Ist-Kosten-Methode ist die Vorlage einer durch die Firma ausgestellten Kfz-Kostenaufstellung im Rahmen Ihrer Steuererklärung.

    Sofern sich aus der Aufstellung ergibt, dass die Ist-Kosten-Methode in Ihrem Fall zu einer geringeren Besteuerung führt,
    können Sie diese im Rahmen Ihrer Steuererklärung 2019 beim Finanzamt einreichen."

    Nun habe ich die Kostenaufstellung erhalten


    gefahrene Kilometer in 2019 27.532
    Km zw. Wohnung & Tätigkeitsstätte 27
    Bruttolistenpreis 66.500,00 €


    1.) Pauschaler Nutzungswert
    Privatnutzungsanteil: Versteuert 1% Regelung 7.140,00 €
    abzgl. Kostenbeteiligung Mitarbeiter -840,00 €
    Fahrten Wohnung - Betrieb: Versteuert 0,03% Regelung 6.463,80 €
    Versteuert gesamt 12.763,80 €

    2.) Istkosten Bruttokosten 2019
    MA-Kostenbeteiligung -840,00 €
    Treibstoffkosten 2.582,32 €
    Autokosten exkl. Kraftstoffe 141,59 €
    Wartungs- und Reparaturkosten 58,06 €
    KFZ-Steuer (Ust-frei) 228,00 €
    Versicherung (Ust-frei) 619,15 €
    Leasingrate gesamt 7.715,20 €
    Gesamtkosten 2019 10.504,32 €


    3.) Günstigerprüfung
    Pauschaler Nutzungswert: 12.763,80 €
    Tatsächliche Gesamtkosten: 10.504,32 €
    _________________________________________
    Anzusetzender Geldwerter Vorteil: 10.504,32 €
    _________________________________________
    Minderung Geldwerter Vorteil: -2.259,48 €



    Wo kann man dies im Programm eingeben? Gibt es ggf. weitere Voraussetzungen?

    Viele Grüße
    Thomas

    Zuletzt geändert von stud_thomas; 22.02.2020, 23:14.
Lädt...
X