Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Roter Faden" nach Datenübernahme direkt am Ende

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Sprechen wir lieber von Varianten. Erfahrungen möge jeder erst einmal selber sammeln. Ohnehin eignen sich bisher die immer wieder auf gleiche Weise trabenden Werbeversprechen der Anbieter genauso wenig, wie die einschlägigen Testberichte. Teilweise werden Anwendungen, die genau identisch sind aber ein anderes Branding haben, vom selben Tester unterschiedlich gewertet und gelistet. Da rückt einer in den Vordergrund, weil es möglich sei, sogar fünf Steuererklärungen damit abzufassen. Wie bitte? Bei anderen steht das gar nicht erst in Frage und sie rücken damit in den Hintergrund. Mit diesen und anderen unsinnigen Kriterien, gewinne man wohl den Eindruck, dass jene Tester, vielleicht auch nicht ihre eigene, noch nie wirklich eine Steuererklärung abgefasst haben.
    Der rote Faden ist sicher nicht das einzige programmführende Steuerungsinstrument in dieser Software. Dahinter verbirgt sich ein Auszeichnungssystem mit direkten oder indirekten Markierern. Wahl, Bedeutung und Steuerungsart dieser Markierer werden unterschiedlich gefasst und können sogar gegensätzlich interpretiert sein. Je nachdem, welche Erwartungen an eine Weiterbehandlung eines Eingabebereichs sich ausgedacht wird. Andere Anwendungen verwenden Lesezeichen und Notizen, um die Markierer zu steuern. So kann es für den einen bedeutsam sein, bei den übernommenen Daten, welche im Übernahmefall noch nicht vollständig bearbeitet waren, diesen Merker auch im neuen Fall aufrecht erhalten zu wollen. Für den anderen steht die Bedeutung, dass nur im aktuellen Fall Marker zu setzen seien. Darüber lässt sich unterschiedlich argumentieren. Andere Anbieter mit dem gleichen Kernprogramm setzen die Markierer bei der Datenübernahme gleich zurück. Ich glaube, dass es nicht so sehr an einer technischen Umsetzung hadert als vielmehr, dass sich darüber einmal grundsätzlich auseinanderzusetzen wäre, wie dieses Auszeichnungssystem geordnet werden möge. Oder man lässt es offen, so dass es jeder sich selber gestalten kann. Aber das dürfte vielleicht nicht auf zu viel Zustimmung stoßen.

    Kommentar


      #32
      Auch bei mir tritt das Problem auf. Leider hat die Software weitere Fehler, die eine Benutzung unmöglich machen. Ich benutze die Steuersparerklärung jetzt bereits seit 2003 und hatte noch nie solche Probleme. Wann werden die Fehler behoben?
      Anmerkung 2020-06-16 225218.png
      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #33
        Zitat von Papa_001 Beitrag anzeigen
        Ich glaube, dass es nicht so sehr an einer technischen Umsetzung hadert als vielmehr, dass sich darüber einmal grundsätzlich auseinanderzusetzen wäre, wie dieses Auszeichnungssystem geordnet werden möge.
        Ach ja, das Auszeichnungssystem…, besonders logisch finde ich das nicht. Nie weiß ich, ob ich den Dialog oder den Zweig als fertig bzw. unfertig markieren muss. Weil mir nicht klar ist, was Dialog und was Zweig ist.

        Überhaupt finde ich die SSE im Ablauf nicht recht logisch. Immer bin ich unsicher, wenn ich unten rechts auf "Weiter" klicke, ob ich zum nächsten "Unterpunkt" komme oder ob ich da vielleicht was überspringe und zum nächsten Abschnitt gelange. Oder anders ausgedrückt: ob ich im Navigator nach rechts gehe oder nach unten. Irgendwie ist das verwirrend.
        Gruß
        Blueberry

        Kommentar

        Lädt...
        X