Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angaben zu Anlage KAP-INV bei ausländischer Vermögensverwaltung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Angaben zu Anlage KAP-INV bei ausländischer Vermögensverwaltung

    Wie können die Daten der Anlage KP-INV direkt eingegeben werden ?

    Ich habe eine Erträgnisaufstellung der DEKA erhalten, die in der Anlage jede einzelne Transaktion, also zahlreiche Veränderungszeitpunkte im Rahmen des Vermögenskonzeptes enthält.
    Sollen etwa alle einzelnen Transaktionen (ca. 10 Seiten) eingegeben werden ??
    Das kann doch nicht wirklich notwendig sein.

    Vielen Dank für jeden Hinweis hierzu.

    #2
    Ne.

    Sie brauchen eine Jahressteuerbescheinigung Ihrer Bank bzw. des Fonds. Da sind es nur die Ergebnisse in ein paar Zeilen. Anfordern!

    Nutzen Sie die Vorausgefüllte Steuererklärung!

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank für die schnelle Anwort.

      Ich habe mich leider unklar ausgedrückt.

      Die Frage ist, wie ich diese Daten in das Programm eingeben kann. Ich finde leider nur die Möglichkeit, einzelne Transaktionen mit Datum/Stückzahl etc. einzugeben. Eine Eingabe für die Gesamtdaten (welche mir vorliegen) konnte ich nicht finden.

      Kommentar


        #4
        Hallo,
        gibt es zu dieser Frage eine Antwort oder besser eine Lösung?
        Ich habe anscheinend dasselbe Problem.
        Im Rahmen eines Einzahlungsplans wurden monatlich Anteile gekauft, die dann zu einem Zeitpunkt verkauft worden sind. Ich finde nur die Möglichkeit, die Verläufe nach Kaufdatum aufgezählt einzutragen, obwohl die Kaufdaten alle in 2018 liegen, die steuerliche Behandlung also identisch sein sollte. Die Summendaten liegen in einer Aufstellung von DEKA Luxemburg vor.

        Vielen Dank für Hinweise.

        NB: Eine Steuerbescheinigung wird von der Bank nicht erstellt, da keine inländische Steuer angefallen ist (mein Verständnis der Aussage der Bank)

        Kommentar


          #5
          Hallo,

          ich habe jetzt mal den Support direkt kontaktiert und hoffe von dort eine konstruktive Lösung zu erhalten.

          Kommentar

          Lädt...
          X