Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fenster aus Fehlermeldung identifizieren, um Eingabe zu korrigieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fenster aus Fehlermeldung identifizieren, um Eingabe zu korrigieren

    Hallo zusammen,

    ich nutze das Programm seit Jahren und bin sehr zufrieden. Auch die Steuererklärung für 2018 konnte ich problemlos erstellen, bei der Prüfung vor dem Versand ist jedoch eine Plausibilitätsprüfung fehlgeschlagen. Der Versand wurde nicht durchgeführt, aufgrund der Angaben kann ich den Fehler jedoch nicht beheben und bin auf eure Hilfe angewiesen:

    Die Fehlermeldung siehe unten, um es kurz zu machen: Wie kann ich das Feld 2004902 aus Fehler 950985 im Programm identifizieren/finden, um die Eingabe zu korrigieren? Über die Suche im Programm geht es nicht, im Handbuch konnte ich auch keinen entsprechenden Hinweis auf die Nummer der Felder finden.

    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus und beste Grüße,

    Dirk


    Fehlermeldung:

    Ihre Daten wurden nicht versendet!


    Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.
    ________________________________________
    Bei den Altersvorsorgebeiträgen der Ehefrau / der Person B wurden Angaben im Falle der unmittelbaren Begünstigung getätigt. Bitte geben Sie daher auch an, dass diese Person "unmittelbar begünstigt" war.
    Fehler: 950975
    Feld: 2003902 - Anlage VOR: Altersvorsorgebeiträge: Unmittelbare Begünstigung: Ich bin für das Jahr 2009 unmittelbar begünstigt (1=Ja) Ehefrau
    ________________________________________
    Bei den Altersvorsorgebeiträgen der Ehefrau / der Person B wurde das Feld "mittelbar begünstigt" gesetzt, daher dürfen keine die unmittelbare Begünstigung betreffenden Einnahmen erfasst werden und es darf nicht angegeben werden, dass die Person "unmittelbar begünstigt" war.
    Fehler: 950985
    Feld: 2004902 - Anlage VOR: Altersvorsorgebeiträge: Mittelbare Begünstigung: Ich bin für das Jahr 2009 mittelbar begünstigt (Ja=2) Ehefrau

    #2
    Ist die Ehefrau mittelbar oder unmittelbar begünstigt ? Vielleicht sollten Sie diesbezüglich Ihre Eintragungen überprüfen. Außerdem warum erscheint als Jahreszahl 2009 ?
    Zuletzt geändert von Adi; 13.02.2019, 09:08.

    Kommentar


      #3
      https://www.steuertipps.de/forum/thr...raegen-Riester
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar


        #4
        Hallo,
        ich habe aktuell das gleiche Problem. Leider funktioniert der Link nicht. Gibt es weiter Infos?
        Danke und viele Grüße,
        Joachim

        Kommentar


          #5
          Hallo crimson,

          hat jeder Ehepartner einen Vertrag und sind beide unmittelbar gefördert?


          Sollte eine Person mittelbar begünstigt sein
          Löschen Sie bitte bei den Antragsvoraussetzungen im Bereich Riester bei der Person, die nur mittelbar begünstigt ist, die Angaben zu den Einkünften, indem Sie kurzzeitig einstellen, dass die Person zum geförderten Personenkreis gehört.
          Setzen Sie dazu den Haken bei der unmittelbaren Begünstigung. Aktivieren Sie dann das Kreuz bei der dritten Frage zum "Bezug von Einnahmen", und entfernen Sie anschließend wieder die Markierung bei der unmittelbaren Begünstigung.
          Dann ist der Versand möglich.
          Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
          Martin Jung

          Kommentar


            #6
            Edit: Nach nochmaligem Öffnen und erneut bearbeiten, hat es jetzt geklappt!

            ____________________________________

            Hallo, ich habe aktuell das gleiche Problem. Allerdings für die Steuererklärung 2017. Leider haben die Tipps bezüglich der Einstellungen für die Antragsvoraussetzungen nicht geholfen. Die Fehlermeldung erscheint weiterhin. Gibt es hier weitere Möglichkeiten?

            Danke schön und viele Grüße
            Katrin Müller
            Zuletzt geändert von KMueller; 08.06.2020, 20:04.

            Kommentar

            Lädt...
            X