Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SteuerSparErklärung für Selbstständige 2019

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    SteuerSparErklärung für Selbstständige 2019

    Guten Abend,
    ich bin ein Benutzer des Produkts "SteuerSparErklärung für Selbstständige 2019".
    Meine Frage lautet: Wo soll man denn Betriebsstätte in Umsatzsteuererklärung anlegen, um die für "Betriebsausgaben, Wege zum Betrieb, Entfernungspauschale" gelten machen?

    #2
    In der Gewinnerfassung/Gewinnermittlung legen Sie ein Fahrzeug an und erfassen dort unter > Fahrzeuge > betriebliche Fahrten. Hier können Sie auch den tatsächlichen Kilometerkostensatz errechnen. Diese Fahrten werden dann in die EÜR integriert.

    Unter > Betriebsausgaben > Wege zum Betrieb können Sie auch Fahrten zur Betriebsstätte geltend machen; allerdings nur mit der Entfernungspauschale.
    Zuletzt geändert von Staufer; 10.09.2019, 21:05.

    Kommentar


      #3
      Danke für die Antwort.

      Die Option 1: Gewinnerfassung/Gewinnermittlung->Betriebsausgaben->Fahrzeuge ermöglicht die Reisen und darunter Reisekosten zu ablegen
      Die Option 2: Gewinnerfassung/Gewinnermittlung->Betriebsausgaben->Wege zum Betrieb (Entfernungspauschale) ermöglicht die pauschale Angaben.

      Hier interessiert mich die Option 2. Das Problem aber ist, dass die "Wege zum Betrieb" sind nicht zu der Betriebsstätte oder Adressen zugewiesen.
      Die Frage bleibt: Wo muss man die Betriebsstätte (Adresse) anlegen?
      Zuletzt geändert von solo; 11.09.2019, 14:46.

      Kommentar


        #4
        Nirgends, da im amtlichen Formular bei Wege zum Betrieb in der EÜR ein Angabe nicht vorgesehen ist.
        Eingetragen wird die Betriebsstättenadresse bei allgemeinen Angaben zum Unternehmen.
        Zuletzt geändert von Adi; 12.09.2019, 09:13.

        Kommentar


          #5
          Adi, danke für die Antwort.
          SteuerSparErklärung für Selbstständige 2019, Gewinnerfassung/Gewinnermittlung erlaubt bei allgemeinen Angaben zum Unternehmen nur eine Adresse, und zwar nur die Adresse von Unternehmen anlegen. Man braucht aber, speziell bei mehreren Kunden, mehrere Betriebsstätten für Finanzamt bekannt machen um die Wege zum Betrieb gelten machen.

          Wie können wir den Software-Hersteller mit dem Problem beschäftigen?
          Zuletzt geändert von solo; 12.09.2019, 16:31.

          Kommentar


            #6
            Jetzt muss ich passen. Ich weiß nicht so recht was Sie meinen. Sie haben ein Unternehmen, vielleicht haben Sie ein Werkstatt mit Büro. Das ist Ihre Betriebsstätte. Wenn Sie Kunden besuchen ist das nicht Ihre Betriebsstätte. Das sind Dienstreisen. Wie Staufer schrieb machen Sie Eintragungen unter Fahrzeuge.
            Zuletzt geändert von Adi; 12.09.2019, 16:56.

            Kommentar


              #7
              Wenn Sie mehrere Betriebe haben, müssen Sie mehrere EÜR anlegen. Dann haben Sie auch mehrere Geschäftsadressen.

              Kommentar


                #8
                "(..)mehrere EÜR anlegen". Wie es ist technisch mit Hilfe von "SteuerSparErklärung für Selbstständige 2019" ausführen?

                Kommentar


                  #9
                  Im Start-Center gibt es die Möglichkeit "Neue Gewinnermittlung erstellen"

                  Kommentar


                    #10
                    Haben Sie tatsächlich mehrere Betriebe oder verwechseln Sie etwas? Bei mehreren Betrieben sollten Sie unbedingt zumindest am Anfang einen Steuerberater zuziehen.

                    Bei tatsächlich mehreren Betrieben: Aus den einzelnen Gewinnermittlungen müssen Sie dann eine Konsolidierte Umsatzsteuererklärung abgeben. Hierzu importieren Sie die Gewinnermittlungen in die Konsolidierte Umsatzsteuererklärung.

                    Für jeden Betrieb müssen Sie eine EÜR abgeben. Dazu müssen Sie die Gewinnermittlungen in die Steuererklärung importieren.

                    Die Einkommensteuererklärung müssen Sie immer abgeben.

                    Für den Anfang nicht so einfach - wenn Sie nichts verwechseln und nur mehrere Einsatzstellen in einem Betrieb haben, dann: siehe Adi, # 6.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X