Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Firmenwagen als Angestellter nachträglich über Fahrtenbuch abrechnen, wie geht das?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Firmenwagen als Angestellter nachträglich über Fahrtenbuch abrechnen, wie geht das?

    Hallo, mein Firmenwagen wird klassisch nach der 1% Methode monatlich versteuert.
    Über die Steuererklärung möchte ich mein über Fahrtenbuch korrigieren.
    Wie mache ich das im Programm?

  • Adi
    antwortet
    Wenn Sie den geldwerten Vorteil mit der Nachweismethode (Fahrtenbuchmethode) ermitteln, müssen Sie die tatsächlich angefallenen Aufwendungen für Ihren Dienst- oder Firmenwagen belegen.
    Dafür benötigen Sie eine Kostenaufstellung von Ihrem Arbeitgeber. Ihr Arbeitgeber ist zur Ausstellung dieser Auskunft arbeitsrechtlich verpflichtet (BAG, Urteil vom 19.04.2005, 9 AZR 188/04, DB 2005 S. 1691).

    Einen Kommentar schreiben:


  • joschi442
    antwortet
    OK, Geldwerten Vorteil dort abziehen, und den Wagen dann als sonstigen Geldwerten Vorteil wieder dazurechnen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin Jung
    antwortet
    Beachten Sie die Hinweise im Bereich Lohnsteuerbescheinigung. Die Angaben wollen Sie doch sicherlich korrigieren.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X