Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2017er EÜR erstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    2017er EÜR erstellen

    Gezwungenermaßen sollte ich meine 2017er-Steuererklärung samt EÜR längst schon digital übermittelt haben. Das Erstellen der EÜR ist leider Neuland für mich. Ich habe als Nebenberuflicher Versicherungsvermittler umsatzsteuerfreie gewerbliche Einkünfte.

    Welche der 6 angebotenen Möglichkeiten bezüglich der Umsatzsteuerfreiheit muss ich auswählen? Benötige ich eine Wirtschafts-ID-Nummer?

    Ich habe die Daten, die ich wie in den Vorjahren über eine Exel-Datei ermittelt habe, schon mal eingegeben. Nun habe ich aber das Problem, dass ich die EÜR-Daten nicht über die SteuerSparErklärung plus aufrufen kann. Immer wenn ich dort den Buttom "Starten" drücke, kommt eine Startmaske zum Erfassen einer neuen Gewinnermittlung.

    Die bereits erfassten Daten kann ich nur durch Doppel-Klick auf die dafür angelegte Gewinnermittlungs-Datei aufrufen. Ist das so richtig? Und wie verbinde ich die beiden Datenströme.

    #2
    Hinweise zum Datenimport finden Sie auf Seite 36 im Programmhandbuch. Beachten Sie bitte auch die Eingabehilfen.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      Da ich seit 2014 ich nur online-updates mache, hoffe ich dass das Programmhandbuch von 2013 noch brauchbar ist.

      OK, ich konnte die Daten inzwischen importieren. Eine direkte Bearbeitung aus der Steuererklärung 2017 ist offensichtlich nicht vorgesehen. Demzufolge erfolgt der Einstieg nur über die Gewinnerfassung 2017.

      In der Gewinnerfassung habe ich unter 1. Arbeitszimmer / Arbeitsraum: Gebäudekosten von Strom bis Putzmittel alles aufgelistet. Nun frage ich mich ob ich dort auch die anteiligen Schuldzinsen für das Arbeitszimmer erfassen kann. Im Gegensatz zu den Abschreibungen finde ich dafür keine eigene Position.
      Zuletzt geändert von Trekker; 16.01.2019, 11:34.

      Kommentar


        #4
        Das Programmhandbuch finden Sie über das Start-Center, unten.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Trekker Beitrag anzeigen
          Demzufolge erfolgt der Einstieg nur über die Gewinnerfassung 2017.
          In die Steuererklärung übernehmen Sie doch wohl die Gewinnermittlung, nicht die Gewinnerfassung?

          Kommentar


            #6
            Zitat von Trekker Beitrag anzeigen
            In der Gewinnerfassung habe ich unter 1. Arbeitszimmer / Arbeitsraum: Gebäudekosten von Strom bis Putzmittel alles aufgelistet. Nun frage ich mich ob ich dort auch die anteiligen Schuldzinsen für das Arbeitszimmer erfassen kann.
            Die Zinsen können Sie freitextlich erfassen.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Staufer Beitrag anzeigen
              In die Steuererklärung übernehmen Sie doch wohl die Gewinnermittlung, nicht die Gewinnerfassung?
              Richtig, ansonsten Danke.

              Kommentar


                #8
                Wenn man nach dem Versand von Steuererklärung und EÜR nur in der Steuererklärung geändert hat, muss sicherlich nur diese noch einmal versenden?

                Kommentar


                  #9
                  So ist es.

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für die gute Unterstützung!
                    Zuletzt geändert von Trekker; 22.01.2019, 23:27. Grund: Rechtschreibung

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X