Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Restabschreibung bei Immobilienverkauf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Restabschreibung bei Immobilienverkauf

    Anfang 2017 habe ich eine Immobilie, die ich an einen Verwandten vermietet hatte, an diesen endgültig übertragen.
    Der zeitliche Ablauf war wie folgt:
    Die letzte Mieteinnahme erfolgte im Dezember 2016 und wurde in der Steuererklärung 2016 berücksichtigt.
    Der Immobilienübertrag wurde zum 28.01.2017 vollzogen und notariell beglaubigt.
    Anfang 2017 sind noch Notarkosten und einige andere Kosten durch den Übertrag angefallen.

    Hier meine Frage:
    Kann ich in 2017 - ohne Mieteinnahmen - noch folgende Kosten für die Immobilie geltend machen, da ich ja noch 1 Monat Eigentümer war:
    1. Die Notarkosten und Kosten im Zusammenhang mit der Übergabe der Immobilie
    2. Eine anteilige Afa nach §7 Abs. 4 ESTG für den Monat Januar
    3. Einen Restwert aus einer Abschreibung für später zugekaufte Einrichtung

    Oder kann ich alle diese Kosten in meiner Steuererklärung 2017 nicht mehr geltend machen, da ich keine Mieteinnahmen mehr hatte?

    #2
    Zitat von Dörk Beitrag anzeigen
    Oder kann ich alle diese Kosten in meiner Steuererklärung 2017 nicht mehr geltend machen, da ich keine Mieteinnahmen mehr hatte?
    Die Ausgaben standen nicht in Verbindung mit Mieteinnahmen, daher nein.

    Kommentar

    Lädt...
    X