Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuerungen in der SteuerSparErklärung 2018 (23.x)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neuerungen in der SteuerSparErklärung 2018 (23.x)

    Beachten Sie:
    Die SteuerSparErklärung 2018 läuft nicht mehr unter OSX 10.10 oder älter. Auf Vista und XP ist keine Installation mehr möglich.
    Die Auslieferung der Downloadversionen läuft seit dem 7.11.2017.
    • Verluste aus Kapitalvermögen: Einarbeitung des BFH Urteils hinsichtlich der Verlustverrechnung bei Kapitaleinkünften
    • Doppelte Haushaltsführung: Berücksichtigung von anhängigem BFH-Verfahren ob Einrichtungsgegenstände unten den Höchstbetrag fallen (inkl. Mustereinspruch).
    • Abgeltungsteuer-Experte: Benutzerführung Abgeltungsteuer-Experte verbessert
    • Vermietung und Verpachtung: Anlage zu "Einkünften aus Vermietung und Verpachtung" überarbeitet
    • Download für CD-Kunden: Für Käufer der SSE auf CD ist ein Downloadlink als Alternative auf dem Zertifikat aufgedruckt
    • Lohnsteuerbescheinigung: Unterstützung von Lohnsteuerbescheinigungen mit mehreren Teilbescheinigungen bei Versorgungsbezügen
    • Vorsorgeaufwendungen: Anlage zu den Vorsorgeaufwendungen überarbeitet
    • Elster-Konfiguration: Dialoge zur Elsterkonfiguration und vorausgefüllten Steuererklärung überarbeitet
    • Lohnsteuerermäßigung: Neue Formulare für den Antrag auf Lohnsteuerermäßigung
    • Anlage EÜR: Anlage EÜR inkl. SZE und AVEÜR
    • Pausch- und Höchstbeträge: Umsetzung der neuen steuerlichen Pausch- und Höchstbeträge (Riester, GWG, Grundfreibetrag, Kinderfreibetrag, Kindergeld, Unterhalt)
    • Erläuterungen für das FA: Separate Möglichkeit, Erläuterungen für das Finanzamt zu erfassen, die auch per ELSTER versandt werden. Diese finden Sie im Zweig "Weitere Angaben".
    • Anlage EÜR: Aufgrund neuer Anforderungen an die EÜR können Sie Werbungskosten aus dem Bereich Nichtselbstständige Einnahmen nicht mehr auf Gewerbe oder Selbstständige Tätigkeit verteilen.
      Ebenso entfällt die Erfassungsmöglichkeit über eine Kurzermittlung.
    • Anlage EÜR: Erweiterung der Selbstständigen Tätigkeit zum Erstellen der Anlage EÜR auch für Tätigkeiten mit Pauschalen.


    Bereits seit der Version 2017 ist es möglich, die Abstände im Navigationsbaum, die Programmfenstergröße und die Breite des Eingabefensters in den Optionen/Einstellungen/Darstellung zu ändern.

    Hinweise zu Änderungen mit den Updates finden Sie über den folgenden Link
    https://www.steuertipps.de/forum/thr...ur-Version-23x
    Zuletzt geändert von Martin Jung; 17.07.2018, 19:27.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung
Lädt...
X