Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EÜR Zeile 8

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    EÜR Zeile 8

    Hallo ins Forumland,

    ich erstelle die Einkommenssteuererklärung für mich und meinen Ehepartner, lade dabei aus meiner Datei Gewinnermittling 2018 meinen Gewinn und Daten für die EÜR herein. Im Formular EÜR wird nun an Zeile 8 als Betriebsinhaber die Ziffer 1 (Stpfl. Ehemann) eingetragen. Im Programm finde ich keinen Button, der hier eine Zuordnung herstellt. Habe ich etwas übersehen?

    MfG Walter

    #2
    Denn Button finden Sie nicht, weil es im Moment noch nicht programmiert ist. Anlage G wiederum enthält den Eintrag. Sie können trotzdem die EÜR wegschicken. Schreiben Sie den Support an.

    Kommentar


      #3
      Hallo U.Walter,

      ich gehe davon aus, dass Sie eine Einzelveranlagung von Ehegatten gewählt haben. In diesem Fall ist die "1" einzutragen.
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar


        #4
        Hallo,
        danke für die Antworten.

        Dann lag ich richtig mit meiner Vermutung, dass dies nicht programmiert ist. Da ich Bedenken habe, wenn mein Ehemann in der EÜR meiner Firma als Betriebsinhaber mit "1" markiert ist, werde ich wohl auf die Schnelle für die EÜR alles nach Elster übertragen müssen.

        Nein Herr Jung, wir führen eine Ehe und möchten aus steuerlichen Gründen die Zusammenveranlagung. Einzelveranlagung ist also keine Lösung.

        MfG Walter

        Kommentar


          #5
          Hallo U.Walter,

          hier noch mal die genaue Angabe, wann eine 1 einzutragen ist. Das macht das Programm korrekt.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Bild_2019-11-05_1247-25.png Ansichten: 0 Größe: 4,4 KB ID: 40471

          Amtliche Anleitung:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Bild_2019-11-05_1301-10.png Ansichten: 0 Größe: 30,8 KB ID: 40472
          Zuletzt geändert von Martin Jung; 05.11.2019, 14:04.
          Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
          Martin Jung

          Kommentar

          Lädt...
          X