Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Signifikante Abweichung im Bereich Vorsorgeaufwendungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Signifikante Abweichung im Bereich Vorsorgeaufwendungen

    Hallo,

    ich habe meine Steuererklärung für 2016 mit dem Programm ausgefüllt. Nun kam am Wochenende der Steuerbescheid. Dabei gab es eine signifikante Abweichung im Rahmen der Vorsorgebeträge, wo man mir eta 30% nicht anerkannt hat - was zu einer 4 Stelligen Differenz zwischen Programmberechnung und Steuerbescheid führt.
    Da nur Pflichtversicherungen (Krankenkasse, Arbeitslosenkasse etc.) bestehen, müßte das Programm doch eigentlich in der Lage sein, dies korrekt zu berechnen, oder?

    Irgendeine Idee?

    #2
    Bei den sonstigen Vorsorgeaufwendungen ist bei 1900/3800 € Schluss. Diese Höchstbeträge werden meistens bereits mit den Basis-Kranken-u. Pflegebeiträgen erreicht. Alle Beiträge darüber hinaus werden gestrichen, wenn es sich nicht um Basiskrankenversicherungsbeiträgen handelt.

    Nichts anderes macht die SteuerSparErklärung. Sämtliche Eintragungen im Bereich Vorsorgeaufwendungen überprüfen.
    Zuletzt geändert von Martin Jung; 08.08.2017, 09:17.

    Kommentar


      #3
      Die Eingaben habe ich als erstes geprüft :-).
      Die Kürzung an der Stelle hat das Programm korrekt vorgenommen - dürfte also keine Auswirkungen haben.

      Kommentar


        #4
        Um welchen Betrag weicht des z.v.E. ab, und wo entsteht die Differenz ?

        Kommentar


          #5
          Bitte prüfen Sie alle Werte und nutzen Sie die Anlagen, Berechnungen und Hilfen. In der Kurzanleitung und in der Hilfe finden Sie weitere Informationen zum Vergleichen.
          Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
          Martin Jung

          Kommentar

          Lädt...
          X