Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Tabelle einfügen" funktioniert nicht mehr

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Tabelle einfügen" funktioniert nicht mehr

    Die u.a. in der 2016er Programmversion enthaltene Funktion, mit der man eine komplette Tabelle aus der Zwischenablage in eine Eingabetabelle einfügen konnte, funktioniert leider gar nicht mehr. Beim Anwählen des entsprechenden Eintrags im Kontextmenü der Tabelle passiert genau gar nichts. Diese Funktion war für mich bislang die einzige Möglichkeit, größere Mengen an Daten aus anderen Programmen mit überschaubarem Aufwand einzufügen.

    Wann ist denn damit zu rechnen, daß diese Funktion wiederhergestellt wird?

    #2
    Ja
    Ich brauche sie für meine Bachelorarbeit(

    Kommentar


      #3
      Zitat von ok42 Beitrag anzeigen
      Die u.a. in der 2016er Programmversion enthaltene Funktion, mit der man eine komplette Tabelle aus der Zwischenablage in eine Eingabetabelle einfügen konnte, funktioniert leider gar nicht mehr. Beim Anwählen des entsprechenden Eintrags im Kontextmenü der Tabelle passiert genau gar nichts. Diese Funktion war für mich bislang die einzige Möglichkeit, größere Mengen an Daten aus anderen Programmen mit überschaubarem Aufwand einzufügen.
      Ja, bitte schnellstmöglich korrigieren!

      Ohne ein programmübergreifendes Clipboard sind die Steuertipps fast nicht zu gebrauchen. Mit der einfachen Möglichkeit, eine Tabelle zu kopieren, in einem Editor zu bearbeiten, um Datum und Beträge z.B. aus Kontodaten einfach übertragen zu können, wird die Bedienung um einen extrem hohen Faktor vereinfacht.

      Die Möglichkeit war bei allen bisherigen Programmversionen gegeben, erst bei der aktuellen 2017er funktioniert das nicht mehr. Für mich tendiert das ganze nun Richtung verkrüppelt und unbenutzbar, da ich nun endlose Zahlenkolonnen von Hand eintippen muss, statt sie einfach en bloc zu kopieren und wieder einzufügen.

      Ich vermute fast, es ist wieder ein irrgeleitetes Sicherheitsfeature, damit "sensible Daten" nicht von anderen Programmen übernommen werden können. Von mir aus, aber bitte nur optional, also abschaltbar. Wie gesagt, so unbrauchbar.

      Funktioniert das systemweite Clipboard denn noch bei der Windows-Version? Dann wäre ein Umstieg die letzte Möglichkeit, bei den Steuertipps zu bleiben. So oder so aber lächerlich, wegen eines unnötig wegebastelten Features die Usability so zu versauen

      Kommentar


        #4
        Ursache für die fehlende Möglichkeit zum Kopieren von Tabellendaten ist Einführung eines neues Dialogsystems, welches aufgrund der
        Anforderungen von neuerer Hardware notwendig war.
        Die gewünschte Funktionalität kann nicht mehr in der Version 22.x zur Verfügung gestellt werden.
        Auf Wunsch mehrerer Kunden haben wir diese Funktion für die Version 2017 (23.x) in die Planung aufgenommen.
        Eine Alternative wäre aktuell das spaltenweise Kopieren der Tabellendaten. Das geht analog über die rechte Maus und Klick auf die gewünschte Spalte in unseren Tabellen.
        Beachten Sie dabei, dass Sie vor dem Einfügen/Kopieren die erste Zelle in der entsprechenden Spalte auswählen.
        Es tut uns leid, dass wir Ihnen aktuell keine bessere Alternative anbieten können.
        Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
        Martin Jung

        Kommentar


          #5
          Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
          Auf Wunsch mehrerer Kunden haben wir diese Funktion für die Version 2017 (23.x) in die Planung aufgenommen.
          Eine Alternative wäre aktuell das spaltenweise Kopieren der Tabellendaten. Das geht analog über die rechte Maus und Klick auf die gewünschte Spalte in unseren Tabellen.
          Ja bitte wieder einbauen, auch wenn es erst für die nächste Version ist.

          Das Kopieren/Einfügen der Spalten ist zwar fummelig, aber funktioniert tatsächlich, das ist schon eine große Hilfe, sonst würde das Übertragen der Daten z.B. aus den Tabellen der Kontobewegungen Ewigkeiten brauchen.

          Kommentar


            #6
            Neue Version 2018 installiert und das Tabelle kopieren/einfügen funktioniert immer noch nicht. Unbrauchbar.

            Langsam reicht es, das ist eine wichtige Funktion, wenn man viele Daten aus externen Quellen importieren will, wie z.B. den Kontoauszügen.

            Da die Systemanforderungen der Mac-Version auch mit jedem Jahr immer weiter steigen, im nächsten Jahr werde ich bei dem Tempo wohl keinen Rechner mehr haben, auf dem die Software läuft: Funktioniert das Kopieren von Tabellen bei der Windows-Version wie gewohnt? Dann würde ich gerne umsteigen...

            Kommentar


              #7
              Hab mit Windows das selbe Problem

              Kommentar


                #8
                Hallo Herr Jung,
                Sie schreiben, dass das Unternehmen dies in die Planung mit aufgenommen hat.
                Ich habe bereits die Version 23.32 und im Kontextmenü für die Eingabe der Rubrik Einnahmen erscheint weiterhin die Möglichkeit "Tabellen einfügen" allerdings ausgegraut.
                Wann wird das endlich implementiert. Seit 2001 ist das vorhandene Feature nicht umgesetzt und wenn was davon funktioniert, dann nur aktuell spaltenweise. Welche Formatierung die Spalten haben müssen, darüber schweigt sich auch das Handbuch leider aus.
                Bitte um Aktualisierung der Dokumentation und klare Instruktionen für die Anwender. Dieser hat keine Zeit tausende fortlaufende Belegnummern (die Excel und OpenOffice übrigens automatisch fortlaufend erzeugen können) mit der Hand einzutippen und dann jedes Mal beim Rubrikwechsel immer wieder die Spaltenbreite für jede der Kopzeilen anzupassen, weil das Programm nicht in der Lage ist, sich bis zum nächsten Rubrikwechsel die Spaltenbreiten zu merken!!!
                Die Software erschwert einem Selbstverständlichkeiten, wirkliche Arbeitserleichterungen für ein Programm, das mehr eine Ausfüllhilfe ist, sehe ich aktuell keine.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Herr Jung,

                  Sie schreiben im Mai 2017, dass die triviale Kopierfunktion in die Zwischenablage, die so gut wie allen Windowsprogrammen seit Bestehen von Windows zur Verfügung steht, in der Version 23.x der SteuerSparErklärung wieder realisiert wird.

                  Ich benutze die Version 23.32. Leider kann ich keine Zeilen aus dem Steuerprogramm kopieren, noch ist es möglich aus einer anderen Tabellenanwendung unter Windows Tabellenzellen oder ganze Tabellen in das Tabellendialogfeld des Steuerprogrammes zu kopieren. Da in meinem Falle alle Belegdaten in einer Windowstabellenanwendung zur Verfügung stehen, ist die erneute manuelle Übertragung ein für mich höchst unerfreulicher, extrem zeitaufwändiger und fehleranfälliger Vorgang.

                  In welcher Version 23.? kann definitiv mit einem Austausch von Daten über die Zwischenablage gerechnet werden? Freue mich über eine Rückmeldung.

                  Kommentar


                    #10
                    Tja, was soll man zur Antwort von Herrn Jung sagen???
                    Man lässt die Anwender einfach in dem Glauben, dass sie zu blöd sind eine einfache Kopierfunktion umzusetzen! Ich habe mindestens eine Stunde damit verbracht, verschiedene Kopierfunktionen auszuprobieren, ohne zu einem erfolgreichen Ergebnis zu kommen. Immerhin weiß ich jetzt, dass ich nicht der Blöde bin...
                    Ich bewundere die Leute, die weiterhin freundlich um eine Antwort bitten, wann sie denn endlich einen Austausch der Daten durchführen dürfen!
                    In meinen Augen wäre es verdammt noch mal selbstverständlich, dass eine Information über die höchstpeinliche Unfähigkeit der Kopierfunktion - wenigstens nach einem Update - allen Benutzern mitgeteilt worden wäre! Soll ich wirklich in Zukunft weiterhin mit den "Steuertipps" meine Steuererklärung erarbeiten??? Wo es doch so viele gleichwertige Alternativen gibt...

                    Kommentar


                      #11
                      Ich bin ebenfalls über das Fehlen dieser Funktion verärgert. Copy / Paste geht ja weder innerhalb der Anwendung noch von xls in die Anwendung. Definitiv ein Grund das Steuerprogramm zu wechseln (falls dies bei WISO o.ä. funktioniert).

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X