Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BelegManager importiert keine Daten aus Vorgängerversion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    BelegManager importiert keine Daten aus Vorgängerversion

    Hallo,
    ich möchte im Rahmen der Steuererklärung 2017 vom alten (Build=18046) auf den neuen BelegManager (Build=22.0.22078 DB=22000) wechseln. Leider gelingt es mir nicht, die Daten aus dem alten Verzeichnis in den BelegManager zu importieren. Wenn ich das Verzeichnis, in dem sich die alten Belege befinden, angebe, erscheint die Meldung "Das Verzeichnis, das Sie angegeben haben, enthält keine importierbaren Dateien. Bitte wählen Sie ein passendes Verzeichnis aus".

    Ich habe auch schon die alten Belege über die Funktion "Mehrere Belege anlegen" eingelesen. Das ging zwar, aber anschließend war alles völlig schräg und unbrauchbar. Danach konnte auch der alte BelegManager die Belege nicht mehr lesen.

    Nun habe ich die alte Konstellation wiederhergestellt. Da dort aber viele Belege abgelegt sind, muss ich diese importieren können, sonst hat alles keinen Zweck.

    Wer kann mir da helfen?

    #2
    Hat sich erledigt

    Da mir aus dem Forum offenbar auch niemand helfen kann, bleibe ich bei dem alten BelegManager. Der isz zwar grottenschlecht, aber funktioniert. Der Eintrag hat sich somit erledigt.

    Zitat von ka65760 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich möchte im Rahmen der Steuererklärung 2017 vom alten (Build=18046) auf den neuen BelegManager (Build=22.0.22078 DB=22000) wechseln. Leider gelingt es mir nicht, die Daten aus dem alten Verzeichnis in den BelegManager zu importieren. Wenn ich das Verzeichnis, in dem sich die alten Belege befinden, angebe, erscheint die Meldung "Das Verzeichnis, das Sie angegeben haben, enthält keine importierbaren Dateien. Bitte wählen Sie ein passendes Verzeichnis aus".

    Ich habe auch schon die alten Belege über die Funktion "Mehrere Belege anlegen" eingelesen. Das ging zwar, aber anschließend war alles völlig schräg und unbrauchbar. Danach konnte auch der alte BelegManager die Belege nicht mehr lesen.

    Nun habe ich die alte Konstellation wiederhergestellt. Da dort aber viele Belege abgelegt sind, muss ich diese importieren können, sonst hat alles keinen Zweck.

    Wer kann mir da helfen?

    Kommentar


      #3
      Sie möchten einen Ordner importieren, in dem sich Belege und eine Datenbankdatei mit Namen Belegmanager.db3 befindet? Sie arbeiten also mit dem BelegManager in der Version 21.x (zu sehen in den Einstellungen) und dessen Belege werden nicht importiert?
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar


        #4
        Ich habe ein ähnliches Problem. Ich benutze die Mac Version Steuersparerklärung 2017. Nachdem ich den zu importierenden Ordner aus dem Vorjahr auswähle, passiert nichts. Mein Belegmanager bleibt leer.

        Kommentar


          #5
          Sie möchten einen Ordner importieren, in dem sich Belege und eine Datenbankdatei mit Namen Belegmanager.db3 befindet? Sie arbeiten also mit dem BelegManager in der Version 21.x (zu sehen in den Einstellungen) und dessen Belege werden nicht importiert?
          Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
          Martin Jung

          Kommentar


            #6
            Ich versuche einen Ordner zu importieren mit einer .db3 Datei. Vom letzten Jahr. Ich nutze den Belegmanager in der Version 22.x

            Kommentar


              #7
              Speichern Sie es in eine andere Version 21.x, und dann noch mal importieren.

              Kommentar


                #8
                Das verstehe ich jetzt nicht

                Kommentar


                  #9
                  Guten Tag,
                  ich habe dasselbe Problem: der neue Belegmanager lässt mich die Daten der vorherigen Belegmanager-Version nicht mehr importieren. Ich verwende die MAC Version der Steuersparerklärung.
                  Könnte der Forums-Administrator bitte eine Lösung zur Verfügung stellen oder ein Update, damit die langjährigen Nutzer der Steuersparerklärung mit ihren Daten weiterarbeiten können. Das ist essentiell für alle, die sich auf diese Software verlassen und damit auch treue Kunden sind/bleiben.

                  Vielen Dank!

                  Kommentar


                    #10
                    Könnten Sie uns einige Beispieldokumente die die DB3-Datei zur Verfügung stellen?
                    Gibt es Fehlermeldungen bei der Übernahme oder immer "Das Verzeichnis, das Sie angegeben haben, enthält keine importierbaren Dateien"?
                    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
                    Martin Jung

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo, es gibt bei mir gar keine Meldung. Weder eine Fehlermeldung noch eine Meldung über den erfolgreichen Import. Nachdem ich den Ordner ausgewählt habe und auf ok klicke, komme ich wieder zurück zu dem Fenster in dem ich den Belegmanager-Ordner auswählen kann oder einen älteren Ordner importieren kann. Passieren tut aber nichts. Ich möchte aber auch ungern meine privaten Dokumente an Sie schicken.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X