Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Prämien werden anders besteuert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Prämien werden anders besteuert

    Hallo,

    ich weiß nicht ob mein Fall irgendwo in der Steuererklärung angegeben werden muss und ob das überhaupt im richtigen Forum ist.

    Mein Fall:

    In meinem Betrieb gibt es zweimal jährlich eine Prämienzahlung. Diese werden auf dem Lohnzettel auch separat ausgewiesen und dann mit meinem "normalen" Brutto-Gehalt zusammengerechnet. Bei den Abzügen wird wieder separat gerechnet. Was sich mir nur nicht erschließt, ist die Tatsache, dass diese Prämien weitaus höher besteuert werden, als mein "normales" Brutto. Ich habe Lohnsteuerklasse 1 mit 0,5 Kinder.

    Ist das in irgendeiner Form steuerrelevant? Vielen Dank im Voraus.


    VG Marc76

    #2
    Ausschlaggebend ist die Jahreslohnsteuerbescheinigung, die Sie zum Jahresende bekommen. In dieser werden die Prämienzahlungen in der Regel richtig eingetragen. Übernehmen Sie die Daten in die SSE.

    Kommentar


      #3
      Wie errechnen Sie das "weitaus höher besteuert"? Beachten Sie die Hinweise zum Grenzsteuersatz im SteuerKompass.
      Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
      Martin Jung

      Kommentar


        #4
        Hallo

        Da möchte ich auch gerne was dazu sagen. Und zwar kann man sich da auch verschiedene Infos beim Steuerberater holen, da geht man auf Nummer sicher und vor allem weiß man Bescheid.
        Ich für meinen Teil habe einen Rechner benutzt um mir auszurechnen wie was geht. Dann habe ich alle meine Unterlagen zum Steuerberater gegeben und der hat mir auch alles fertig gemacht.

        Wie gesagt, man kann auf Nummer sicher gehen und man sollte auch nicht mit dem Thema spielen.
        Zuletzt geändert von Martin Jung; 27.08.2017, 21:52.
        Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem“ (Karl Valentin)

        Kommentar


          #5
          Was kann man falsch machen, wenn man einfach nur die Lohnsteuerbescheinigung abschreiben muss?
          Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
          Martin Jung

          Kommentar


            #6
            "Wir Steuerzahler mit gewöhnlichen monatlichen Einkommen aus nicht-selbständiger Tätigkeit und keinen weiteren Einkünften" brauchen keinen Steuerberater. Da hilft in allen Fällen die SteuerSparErklärung in der aktuellen Version, der Steuerkompass und dieses Forum.

            Kommentar


              #7
              @ Marc76

              ... sollte mal antworten, ob und wie er sein Problem gelöst hat

              Kommentar

              Lädt...
              X