Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Belegmanager verliert Verzeichnis und Zuordnung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Belegmanager verliert Verzeichnis und Zuordnung

    Seit dem Update auf SSE 21.17 kann man nicht mehr das Verzeichniss für die Ablage der Belege ändern. Weist man dem Belegmanage ein neues eigenes Standardverezichnis zu, verliert er die Zuordnung der Belege zu den einzelnen Positionen. Für Steurerklärung 2015 werden Kategorien und Personen vermischt. Der Belegmanager hängt auch immer wieder und braucht dann mehrere 2-5 Sekunden eher er eine Eingabe von der Tastatur akzeptiert. Ein Anruf beim Support brachte keine Abhilfe. Erst ging man von einer Fehlbedienung aus. Aber dann konnte ich den Fehler im Teamviewer Zeigen.

    Gibt es hier schon eine Lösung für das Problem??

    #2
    Nein, aber mindestens drei weitere Kunden, die ebenfalls mit dem überarbeiteten BelegManager Probleme haben.
    1. https://www.steuertipps.de/forum/thr...r-Version-2126
    2. https://www.steuertipps.de/forum/thr...anager-aendern
    3. https://www.steuertipps.de/forum/thr...r-BelegManager

    Kommentar


      #3
      Zitat von ahoellrigl Beitrag anzeigen
      Nein, aber mindestens drei weitere Kunden, die ebenfalls mit dem überarbeiteten BelegManager Probleme haben.
      1. https://www.steuertipps.de/forum/thr...r-Version-2126
      2. https://www.steuertipps.de/forum/thr...anager-aendern
      3. https://www.steuertipps.de/forum/thr...r-BelegManager
      Jetzt bin ich aber froh, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin.
      Ich habe dieses Problem bereits mit einem freundlich Hotline-Mitarbeiter per Telefon und Teamviewer durchgespielt. Dieser konnte dies auch nachvollziehen. Nun hoffe ich, dass dieser die Angelegenheit auch an die Entwicklungsabteilung entsprechend weitergegeben hat und diese diesen Bug baldmöglichst lösen kann und dann einen Softwarepatch zur Verfügung stellt.

      Vielleicht sollte sich dazu auch mal der Administrator in diesem Forum äußern. Denn so mancher könnte an den eigenen Softwarebedienungskünsten zweifeln, wenn er nicht darüber informiert wird, dass der Fehler bei den Entwicklern liegt.
      Zuletzt geändert von Baycarsti; 30.01.2016, 17:31.

      Kommentar


        #4
        Ich hoffe sehr, dass sich die AAV neben der Erarbeitung und zügigen Bereitstellung einer technischen Problemlösung auch kritisch mit der eigenen Projektplanung auseinandersetzt. Man kann sich sicher sein, dass keine Firma auf den Gedanken käme, in einer Phase mit hohem Arbeitsanfall die eigenen Datenbanken auf ein neues System zu migrieren. Zu hoch wäre das Risiko von Fehlfunktionen und gestörten Arbeitsabläufen. Warum man den Kunden der SSE ausgerechnet zu einer Zeit eine derartige Datenbankmigration überhilft, in der vermutlich viele dabei sind, ihre vorbereitete Steuererklärung für eine baldige Abgabe zu komplettieren, ist mir vor diesem Hintergrund ein Rätsel.

        Meine Interimslösung sieht übrigens so aus, dass ich erst einmal auf die Version 21.24.54 zurückgewechselt bin, in die noch der "alte" BelegManager integriert ist, wobei ich dann auch die automatischen Updates deaktiviert habe. Zum Glück hatte ich noch eine Kopie der Installationsdatei auf einem Sicherungsmedium...

        Kommentar

        Lädt...
        X