Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kürzung des Verpflegungspauschbetrages korrekt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kürzung des Verpflegungspauschbetrages korrekt?

    Hallo,

    lt. der Eingabehilfe wird der Verpflegungspauschbetrag für ein zur Verfügung gestelltes Mittagessen um 40% gekürzt.

    Wer kann mir sagen, warum sich im folgenden Beispiel eine Kürzung um 80% ergibt?


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Beispiel Verpflegungspauschale.jpg
Ansichten: 1
Größe: 22,0 KB
ID: 38546

    Vielen Dank für Rückmeldungen

    #2
    Hallo,

    weil sich der Kürzungsbetrag immer auf die volle Verpflegungspauschale bezieht. Also die Verpflegungspauschale, die man erhalten würde, wenn man einen ganzen Tag (24h) abwesend wäre. Im Falle von Deutschland sind das 24 €, davon 40 % sind 9,60 €.

    Kommentar


      #3
      OK,

      herzlichen Dank

      Kommentar


        #4
        Beachten Sie die Eingabehilfen
        Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
        Martin Jung

        Kommentar

        Lädt...
        X