Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arztkosten für Kinder?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Uli
    antwortet
    Danke, die Antwort war hilfreich. Vielleicht könnte man das im Programm selbst auch ein wenig klarer gestalten.
    Und inwieweit man über der Belastungsgrenze liegt, weiß man auch erst, wenn man alle Belege addiert hat. Ich mache das gern im Programm selbst, weil es im Vergleich zum Taschenrechner kaum einen Mehraufwand darstellt und ich - falls es zutrifft - dann schon alles im System habe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Staufer
    antwortet
    Hier wird in Ihrem Fall angekreuzt, wem die Ausgaben wirtschaftlich zugerechnet, nicht für wen sie gemacht werden.

    Der Regelfall, wenn Sie beide sorgeberechtigt sind und eine eine Zusammenveranlagung stattftindet: BEIDE.

    Hinweise auf Ihre zumutbare Belastung finden sich in dem betreffenden Dialog in der SSE. Womöglich ist die Frage der Eingabe nicht relevant, weil Sie noch nicht über der Belastungsgrenze sind.

    http://www.steuertipps.de/gesundheit...pplication/pdf
    Zuletzt geändert von Staufer; 25.07.2015, 17:52.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Uli
    hat ein Thema erstellt Arztkosten für Kinder?.

    Arztkosten für Kinder?

    Hi! Eine Frage zur Bedienung des Programms:

    Wo genau gebe ich die Arztkosten etc. für die Kinder ein. Bei "außergewöhnliche Belastung" ist jeweils nur möglich "Mann" / "Frau" / "Beide". Für das Kind gibt es keine Kategorie und ich habe auch keine andere Möglichkeit gesehen, das einzutragen ...

    Im voraus herzlichen Dank für eine hilfreiche Antwort!
Lädt...
X