Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plausibilitätsprüfung Anlage N-AUS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Plausibilitätsprüfung Anlage N-AUS

    Bei dem Versuch die Steuererklärung mit Elster zu versenden, bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:

    Die Summe aller steuerfrei zu stellenden ausländischen Arbeitslöhne nach DBA lt. Anlage(n) N-AUS stimmt nicht mit dem auf der Anlage N angegebenen Betrag überein (steuerpflichtige Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A).
    Feld: 2604901 - Ermittlung des nach DBA steuerfreien Arbeitslohns: Summe steuerfrei zu stellender ausländischer Arbeitslohn: Stpfl. Person / Ehemann

    #2
    Haben Sie mehrere N-AUS-Anlagen erfasst?
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      Den Fehler habe ich auch. Ist 'ne Macke der Steuersparerklärung. Es addiert bei der Plausi-Prüfung den steuerfreien Arbeitslohn aus allen Anlagen N-AUS. Bei zwei Anlagen ist's angeblich der doppelte Wert. Bei vier, wie bei mir, der vierfache. Hat allerdings keinen Einfluss auf die ELSTER-Datenübermittlung. Funktioniert dennoch. Beim Finanzamt scheint auch das Richtige anzukommen. Letzes Jahr bekam ich das erstattet, was ich erwartet habe.

      Kommentar

      Lädt...
      X