Version 20.36, davon aber unabhängig:
Bis zur Steuererklärung 2013 wurde in der Gewinnermittlung bei Freiberuflern die Umsatzsteuer nicht abgezogen. Heuer ist dieser Abzug im Programm nicht zu vermeiden, obwohl Freiberufler am Umsatzsteuerverfahren insgesamt nicht teilnehmen.
Für Tipps wäre ich dankbar.
Irgendwelche Ideen?