Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Update schlägt fehl (Fehler 4)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Update schlägt fehl (Fehler 4)

    Hallo,

    die gute Nachricht, die Steuersparerklärung hat bis auf den Cent genau meine Steuerrückzahlung berechnet. In den vergangenen Jahren lag die Steuersparerklärung bereits immer ziemlich richtig, aber noch nie so richtig. Bravo!

    Die schlechte, das Programm führt das Update nicht mehr erfolgreich durch. Der Update-Assistent bricht den Vorgang mit einer Fehlermeldung "Fehler 4" ab:



    Das verhindert leider auch den automatischen Bescheidabruf. Die Steuersparerklärung weigert sich, den Steuerbescheid abzurufen, wenn die Programmversion nicht aktuell ist:




    Oh, oh, oh...Kopfweh droht. Auf der Hilfeseite zur Fehlermeldung "Fehler 4"

    http://www.akademische.de/Online-Upd...UpdateHelp.htm

    finden sich diverse Hinweise, von nochmal probieren bis Neuinstallation. Ich habe dann die Alternative über das manuelle Ausführen der Patchdateien gewählt (C:\ProgramData\AAV\SSE\20\UpdateFiles).

    Aber das ist schon das zweite Mal, dass das Update fehlschlägt. Da fall ich vom Glauben ab. Deshalb berichte ich hier davon.

    Wieso bekomme ich das Update manuell eingespielt aber der Update-Assisten bricht ab? Ich verstehe das nicht. Könnt ihr das Problem nicht mit einem der nächsten Updates in den Griff bekommen?

    #2
    Welchen Virenscanner haben Sie?
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
      Welchen Virenscanner haben Sie?
      *hüstel* Keinen. Es ist ein vor kurzem neu installiertes Windows Vista System. Das einzige Programm auf meinem System, was Richtung Virenscanner geht, ist der Windows Defender.

      Kommentar


        #4
        Defender ist kein Virenprogramm

        Kommentar


          #5
          Klasse Antwort an DanielDaniel. Der ist jetzt keinen Schritt weiter. Ich auch nicht. Mir blieb neulich auch nur das manuelle Update übrig, da alle anderen Ratschläge bzgl. Einstellungen nichts brachten. Und eine De- mit anschließender Re-Installation wollte ich auch nicht.
          Ich hätte hier eine Antwort erwartet, woran das nun liegt. Mangels selbigem kann's am Virenscanner ja offensichtlich nicht liegen.

          Kommentar

          Lädt...
          X