Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gewinnermittlung Abschreibung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gewinnermittlung Abschreibung

    Hallo
    ich kann den Erwerb eines immateriellen Wirtschaftsgutes über 5 Jahre jährlich mit 20% absetzen
    d.h. z.B. ich kaufte eine Lizenz für 1000 Euro, und kann dann in jedem Jahr 200 Euro linear abschreiben. So ist es steuerrechtlich (ich habe es vereinfacht dargestellt und der Steuerberater hatte es so auch gemacht)
    Allerdings finde ich in der Gewinnermittlung keine Möglichkeit, dass so einzugeben, da rechnet der mir immer irgendwas von Restwert aus, so dass ich nicht die komplette Summe absetzen kann (ist wohl dann eine degressive Abschreibung, oder?
    Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wo und wie ich das eingeben kann,
    Wäre sehr dankbar
    Antonia

    #2
    Welche Angaben haben Sie für das Wirtschaftsgut erfasst? Bitte beachten Sie auch die Eingabehilfen.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      ich habe den Fehler gefunden, ich habe aus Versehen die Gewinnentwicklung 2015 genommen. Jetzt habe ich alles in die von 2014 gepackt und es funktionierte

      Kommentar


        #4
        Manchmal sind es tatsächlich nur kleine Fehler die eine große Auswirkung haben

        Kommentar

        Lädt...
        X