Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Import Abschreibungen GewErfass2014 in GewErfass2015 unvollständig bzw. falsch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Import Abschreibungen GewErfass2014 in GewErfass2015 unvollständig bzw. falsch

    Hallo,

    ich habe Daten aus GewErfass2014 in GewErfass2015 (v20.24 unter Win8.1) importiert.
    Diese tauchen nun nur unvollständig im Anlageverzeichnis und Journal auf, auch Auswertungen wie Monatsanalyse und BWA sind jetzt fehlerhaft.

    Konkreter:
    - alle weiter laufende Abschreibungen werden nach dem Import unter Abschreibungen aufgeführt.
    - alle sofort in 2014 abgeschriebenen GWGs sind nun wieder aufgeführt mit Abschreibung im aktuellen Veranlagungsjahr 0,00 (warum das denn? Egal, kann ich löschen, das ist nicht das Problem.)

    Soweit so gut.
    Nun das große Aber :

    - nur noch 2 der weiter laufenden Abschreibungen tauchen jetzt im Anlageverzeichnis auf (waren in 2014 alle im Anlageverzeichnis)
    - nur diese 2 werden auch im Journal (und damit auch in der Monatsanalyse, BWA, ...) aufgeführt.
    - alle weiteren ca. 20 weiterhin abzuschreibenden Wirtschaftsgüter, die bisher im Journal auch auftauchten, tauchen nun nur noch unter Abschreibungen auf, aber nicht unter Journal, BWA usw.

    Ergebnis:
    aktuell sind weder das Journal noch die BWA nutzbar, da imho schlicht falsch :-(


    Ist das Problem bekannt, gibt es ein Update, muss beim Import was anders gemacht werden?

    Danke
    Andreas

    #2
    Nachtrag:
    Das Problem tritt sowohl bei der Stammdatenübernahme als auch bei der Komplettübernahme auf.


    Ich habe eine Vermutung, was die unterschiedlichen Abschreibungen unterscheidet:

    Die 2 die nun im Anlageverzeichnis 2015 sind (und im Journal, BWA usw richtig auftauchen) hatten einen Buchwert am 31.12.2014 von über 150€ (>210€).

    Die nun nicht mehr (im Anlagenverzeichnis, Journal usw) aufgeführten Abschreibungen hatten alle einen Buchwert von unter 100€.

    Imho dürfte das keinen Unterscheid machen, aber das ist das was mir einfällt, was die Einträge unterscheidet. (Aber auch die geringwertigen Abschreibungen haben noch eine Restlaufzeit von 18 Monaten und mehr.)

    Kommentar


      #3
      Fehler ist in v20.25 behoben

      gerade gab es ein Update auf v20.25 und die Daten tauchen jetzt - ohne erneuten Import - richtig in Journal usw auf.

      Puh, Glück gehabt :-)

      Kommentar

      Lädt...
      X