Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Manuellen Update von Version 20.20.70 auf 20.24 fehlerhaft

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Manuellen Update von Version 20.20.70 auf 20.24 fehlerhaft

    Hallo,

    beim manuellen Update von Version SSEStandard_20.20.70 auf 20.24, erscheint - nach entpacken der Updatedatei - folgende Fehlermeldung:

    Die Konfiguration ist unvollständig oder fehlerhaft!

    Da das Online-update seit der Version 2014 noch nie funktioniert hat: Fehlercode (6) oder (21), war das manuelle update meine normale Lösung.

    Das scheint ja nun auch ein Problem zu sein.

    Kann man in 2015 nicht erwarten, dass eine Internetverbindung - mit oder ohne Firewall - im normalen oder alternativen Modus erkannt wird. und falls nicht, dass zumindest die Patches ausgeführt werden.

    Die obige Fehlermeldung ist leider nicht sehr zielführend.

    #2
    Fehler 21 deutet aber auf eine Firewall hin, Router, Windows-Firewall etc.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    Kommentar


      #3
      Ja schon klar.

      Ich wollte damit nur sagen, dass weder Firewall ausschalten, Wächter ausschalten und alles beliebige freigeben für den Update-Manager nie etwas genutzt hat. Das war aber schon in der alten Version von 2014 der Fall. Ganz selten ging es, aber es war den Aufwand nicht wert, dann eine Meldung zu bekommen, dass ich bereits die aktuelle Version habe.

      Jedes andere Programm auf meinem Rechner - und das sind einige - haben sich nie über eine fehlende Internetverbindung beklagt.

      Aber daran habe ich mich schon gewöhnt.

      Mich stört, dass das manuelle Update nicht läuft, obwohl ich ganz bestimmt keine besondere Konfiguration habe.

      Kommentar


        #4
        Sorry doppelt
        Zuletzt geändert von wscheller; 13.01.2015, 17:13. Grund: doppelt

        Kommentar


          #5
          Schon sehr seltsam.

          An Fehlermeldungen hatte ich Fehlercode 21, 22, 23, 24 und 6.

          Vielleicht habe ich auch noch ein paar übersehen.

          Aber letztendlich hat der Online-Update doch funktioniert.

          Selbst als einige Male Kontakt zum Update-Server zustande kamen, gab es zwar die Meldung, dass eine neue Version verfügbar ist, aber in dem dann aufgehenden Fenster kamen die selben Fehlercodes wie vorher.

          Nach ca. 100 x Online Update drücken - können auch mehr gewesen sein - hat es aber doch funktioniert.

          Und das obwohl der Firewall eingeschaltet war. Die Meldung Firewall überprüfen dient scheinbar nur zur Verwirrung der Nutzer.
          Nach Durchsicht der Protokolldatei, wurde auch nie eine Verbindung zum Update-Server geblockt.

          Dieses Programm ist übrigens das einzige, das solche Zicken macht.

          Ist doch seltsam oder ?

          Kommentar


            #6
            Schon sehr seltsam.

            An Fehlermeldungen hatte ich Fehlercode 21, 22, 23, 24 und 6.

            Vielleicht habe ich auch noch ein paar übersehen.

            Aber letztendlich hat der Online-Update doch funktioniert.

            Selbst als einige Male Kontakt zum Update-Server zustande kamen, gab es zwar die Meldung, dass eine neue Version verfügbar ist, aber in dem dann aufgehenden Fenster kamen die selben Fehlercodes wie vorher.

            Nach ca. 100 x Online Update drücken - können auch mehr gewesen sein - hat es aber doch funktioniert.

            Und das obwohl der Firewall eingeschaltet war. Die Meldung Firewall überprüfen dient scheinbar nur zur Verwirrung der Nutzer.
            Nach Durchsicht der Protokolldatei, wurde auch nie eine Verbindung zum Update-Server geblockt.

            Dieses Programm ist übrigens das einzige, das solche Zicken macht.

            Ist doch seltsam oder ?

            Kommentar


              #7
              Kann es sein, dass dieser Fehler entsteht, wenn man die aktuelle SSE 2015 auf einem Rechner ohne Internetverbindung installiert und dann updaten möchte?
              Kann das jemand bestätigen?

              Kommentar


                #8
                Hallo,
                ja ich hatte auch diese Nachricht bei standalone PC (Windows7, ohne Internet-Zugang). Aber mit dem Update 20.25.123 vom 16.1.2015 tritt diese Nachricht nicht mehr auf - alles scheint OK zu sein.

                Kommentar


                  #9
                  Der Fehler scheint mit Update 20.25 behoben worden zu sein

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X