Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Norton Virenscanner stört sich an der Downloaddatei der SSE 2015

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Norton Virenscanner stört sich an der Downloaddatei der SSE 2015

    Norton Virenscanner stört sich teilweise an der Downloadversion der SteuerSparErklärung 2015.
    Die EXE-Datei wird nach dem Download gelöscht oder in Quarantäne geschoben. Um dieses Fehlverhalten zu umgehen, können Sie alternativ die ZIP-Datei herunterladen. Dies hat bei einigen Kunden geholfen.

    Wenn die Datei von Norton gelöscht worden ist, können Sie in Norton die Datei normalerweise in den Fehlerdetails wiederherstellen.


    Nach eigenen Tests mussten wir feststellen, dass alleine das Markieren als "vertrauenswürdige Datei" ggf. nachdem die Datei zuvor in Norton wiederhergestellt worden ist, nicht ausgereicht hat.
    Probieren Sie in diesem Fall Folgendes:
    1. Dateien ggf. aus der Quarantäne holen
    2. (falls nur die ZIP-Datei vorliegt) ZIP-Datei im Windows-Explorer über die rechte Maus entpacken über "Alle extrahieren". Entpackt wird daraufhin nur eine EXE-Datei.
    3. Gehen Sie im Windows-Explorer zur EXE-Datei und benennen Sie die Dateiendung um in ZIP. Wenn die Dateiendungen nicht zu sehen sind, müssen Sie im Windows-Explorer in EXTRAS-Ordneroptionen die Einstellungen ändern, so dass Dateiendungen angezeigt werden
    4. Klicken Sie mit der rechten Maus auf die Datei und wählen Sie "Alle extrahieren"
    5. Die Dateien werden in einem Ordner entpackt
    6. Starten Sie im entpackten Ordner die START.EXE

    Sollte mit der ZIP-Datei die Installation auch nicht möglich sein, müssten Sie den Virenscanner vorübergehend abschalten und sich am besten vom Internet trennen. Eventuell reicht es auch aus, die Funktion "Norton Community Watch" in den Verwaltungseinstellungen des Scanners zu deaktivieren.


    Auf dieser Seite können Sie den Fehlalarm an Norton melden:
    http://community.norton.com/de/forum...-wsreputation1

    Nach unserer Kenntnis hat Norton den Fehlalarm behoben. Ggf. müssen Sie die Installationsdatei aus der Quarantäne von Norton holen oder noch mal neu herunterladen.
    Zuletzt geändert von Martin Jung; 11.11.2014, 12:25.
    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

    #2
    Ich habe es einfach neu heruntergeladen, und dann klappte es.
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

    Kommentar


      #3
      Danke für die Anleitung! Ich finde es ärgerlich, dass Norton einem nicht den Freiraum lässt, selbst zu bestimmen, welche Dateien als vertrauenswürdig gelten oder nicht.
      Der Erfolg erfolgt durch tun.

      Kommentar


        #4
        Ich konnte die Steuererklärung 2016 unter Windows 10 und aktuellem Norton problemfrei installieren.

        MfG
        K.A. Holzer

        Kommentar

        Lädt...
        X