Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werbungskostenpauschale berücksichtigt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Werbungskostenpauschale berücksichtigt?

    Ich habe eine Frage zur werbungskostenpauschale.
    Setzt das Programm die pauschale von 1000€ an?
    Wenn ich nämlich kontoführungs Gebühren von 16€ und Büromaterial von 100€ Eintrage, verändert sich die Rückerstattung sofort.
    Das würde bedeuten, dass die 1000€ pauschale automatisch angenommen wird. Leider findet sich dazu kein Hinweis im Programm.
    Es würde auch bedeuten, dass ich die Rückerstattung nicht bekomme, da die 1000€ pauschale nicht uberstiegen wird.
    Richtig?
    Vielen Dank im voraus für die Antwort.

    #2
    Die Werbungskostenpauschale ist in die Lohnsteuertabelle eingearbeitet. Das bedeutet: Von Ihrem Bruttolohn haben Sie für 1000 € keine Lohnsteuer bezahlt. Da bedeutet aber auch, dass sich eine Rückerstattung erst dann ergibt, wenn Sie Werbungskosten über 1000 € haben. Die Pauschale bekommen auch diejenigen, welche überhaupt keine Werbungskosten haben. Die Pauschale wird nur einmal gewährt.

    Rentner und Pensionäre bekommen die Werbungskostenpauschale in Höhe von 1000 € nicht mehr.

    Gruß
    Zuletzt geändert von Adi; 27.12.2017, 20:46.

    Kommentar


      #3
      Sehr gut danke.
      Das bedeutet ich brauche die kontoführungs Gebühren und die Büromaterialen gar nicht erst angeben richtig?

      Kommentar


        #4
        Zitat von timbu884 Beitrag anzeigen
        .Das bedeutet ich brauche die kontoführungs Gebühren und die Büromaterialen gar nicht erst angeben richtig?
        Wenn sich nach Eingabe von Werbungskosten die Steuererstattung erhöht geben Sie selbstverständlich die Beträge ein.
        Zuletzt geändert von Adi; 28.12.2017, 17:15.

        Kommentar

        Lädt...
        X