Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Differenzen bei Beiträgen zu privater Kranken-/Pflegeversicherung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rautka
    antwortet
    Hallo crossroads,

    das Menü zur Erfassung von privater Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge ist korrekt. Unter Gesamtbetrag zur privaten Krankenversicherung wird genau dieser Gesamtbetrag eingetragen. Die Aufspaltung erfolgt darunter in den beiden folgenden Zeilen. Ob die Beiträge zu Wahlleistungen berückschtigt werden können, hängt von verschiedenen Faktoren ab, in die Steuererklärung eingetragen werden sollten sie. Und genau das macht die SSE. Das Erfassungsmenü und die Übertragung der Werte in die Steuererklärung ist korrekt.

    Viele Grüße
    Rautka

    Einen Kommentar schreiben:


  • crossroads
    antwortet
    Die Vorgaben im Fenster zur Erfassung von privater Kranken- und Pflegeversicherung stimmen einfach nicht oder sind falsch kommentiert. In das Feld "Gesamtbetrag zur Krankenversicherung" darf nur der Betrag eingetragen werden,der steuerlich abzugsfähig ist. Also nicht der Gesamtbetrag einschließlich nicht berücksichtigbarere Wahlleistungen. Denn in Das Ergebnis aufgenommen wird die Summe "Gesamtbetrag zur Krankenversicherung" + "Gesamtbetrag zur privaten Pflegeversicherung". Das stimmt aber nicht, es dürfte nur die Basisabsicherung und der Pflegeversicherung in die "Summe der Beiträge und Erstattungen" gerechnet werden.
    In meine Steuerbescheid hat nun das Finanzamt eine eigene, falsche Berechnung aufgenommen. Narülich zu meinen Ungunsten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tuchenhagen
    antwortet
    Hallo chirlu, wieso reduzieren Sie den Gesamtbetrag nicht um die Pflegeversicherung von 553,80 (so wie es die Zeile verlangt -Aufwendungen für Krankenversicherung, nicht Pflegeversicherung-)? Einzugeben sind dann 7.378,44 Euro. Dann sollte die Anlage stimmen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Differenzen bei Beiträgen zu privater Kranken-/Pflegeversicherung

    Die private Krankenkasse schickt eine jährliche Bescheinigung zu den gezahlten Versicherungsbeiträgen (siehe Grafik).
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: AXA Bescheinigung_NEW.jpg
Ansichten: 1
Größe: 21,4 KB
ID: 38532
    Wenn ich die Daten so in das Steuerprogramm eintrage, wird aber vom Programm ein Gesamtbetrag angezeigt, der deutlich höher ist als der von mir tatsächlich gezahlte und auch in der Bescheinigung der Krankenversicherung angegebene. Denn ich habe tatsächlich nur 7.932,24 € gezahlt, das Steuerprogramm aber addiert den Gesamtbeitrag von 7.932,24 plus Beitrag für Pflegeversicherung in Höhe von 553,80 €, letzterer ist doch aber im Gesamtbeitrag enthalten. Sehe ich etwas falsch? Ich erhielt keine Erstattungen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Steuerprogramm.jpg
Ansichten: 1
Größe: 23,6 KB
ID: 38533
    Auch differiert der automatisch erscheinende Betrag für Wahlleistungen von der Meldung der Krankenkasse.
    Weiß Jemand Rat?
Lädt...
X