Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

bekannter Rechenfehler, eigenartige Meldungen des Steuerprüfers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    bekannter Rechenfehler, eigenartige Meldungen des Steuerprüfers

    Hallo zusammen,

    endlich habe ich etwas Zeit gefunden mir die neue Version der SSE (Windows) anzusehen. Die Software hat im Großen und Ganzen die gewohnte Funktionalität und Qualität.

    Allerdings möchte ich die mir aufgefallenen Fehler und Merkwürdigkeiten nicht verschweigen.
    • Bereits vor zwei Jahren hatte ich auf einen Rechenfehler bei der Berechnung der selbst gezahlten gesetzlichen Krankenversicherungsbeiträge (mit Aufteilung des Jahresbeitrags auf mehrere Zeilen) hingewiesen (siehe hier bzw. hier). Im Vorjahr war der Fehler immer noch vorhanden, deshalb hatte ich Herrn Jung einen entsprechenden Testfall zugesandt. Ich verstehe ja, dass es wichtigere Dinge in der Software gibt, aber binnen zwei Jahren sollte solch ein Fehler zu beheben sein!
    • Der Steuerprüfer scheint nicht mehr zu akzeptieren, dass man keiner Religion angehört. Wählt man in den persönlichen Angaben 'Keine Religion' bekommt man vom Prüfer die Meldung
      Zitat:Es wurde keine Kirchensteuer berechnet.
      Da Sie keine Angaben zu Ihrer Religionszugehörigkeit gemacht haben, wurde keine Kirchensteuer berechnet.
      Persönlichen Angaben ergänzen
      Ich habe Angaben gemacht und will diesbezüglich nichts ergänzen...
    • Neu ist der Tipp
      Zitat:Steuerermäßigung für Umzugskosten.
      Sie haben bei den persönlichen Angaben Ihre Amschrift geändert.
      ...
      Ich bin nicht umgezogen und habe auch keine Anschrift geändert. Offenbar hat die SSE (wie auch ELSTER??) das Format der Anschrift geändert. Bekommt also jetzt jeder Nutzer den Umzugstipp?
    • Ebenso wie im Vorjahr habe ich bei der Versandart das ELSTER Basis-Zertifikat ausgewählt. Klicke ich jetzt auf , will die SSE elektronisch, aber ohne Zertifikat versenden.
      Mir ist zwar klar, dass der ELSTER-Versand noch nicht funktioniert, aber dann wäre doch eine entsprechende Meldung besser als eine falsche Versandart.

    Viele Grüße
    Rautka
Lädt...
X