Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenübernahme

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Datenübernahme

    Es ist mit der aktuellen Version (Download vor 5 Minuten) nicht möglich, Steuerfälle aus der Vorversion *.EST2012 zu importieren!

    Fehlermeldung: Dieser Steuerfall wurde mit einer anderen Programmversion erstellt und kann deshalb nicht in die Steuer-Software übernommen werden.

    Ist das normal? Entspricht jedenfalls nicht der zugesicherten Eigenschaft im Angebot

    #2
    Welche Version der SSE haben Sie denn heruntergeladen? Die Dateiversion finden Sie auf der 1.Seite, wenn Sie einen neuen Steuerfall erstellen wollen.

    Kommentar


      #3
      Steuer Software Version 19.03
      Setup 19.03.37 Build - 19106 Content 103

      Kommentar


        #4
        @ Martin Jung, vom SSE-Support: jetzt weiß ich nicht weiter; ich benutze selber die Vers. 19.03 und konnte meinen Steuerfall 2012 (*EST2012) problemlos in die Steuererklärung 2013 übernehmen. Was ärgert da???

        Kommentar


          #5
          keine Ahnung,

          einzige Idee die ich jetzt habe ist, dass die Vorgängerversion die Gewinnermittlung für das Gewerbe beinhaltet hat, welche ich in dieser Version nicht mehr benötige.

          Ob es daran liegt, kann aber nur der Programmierer erschöpfend beantworten.

          Finde es ein wenig ärgerlich. Habe eigentlich keine Lust Stammdaten neu einzupflegen. Nutze das Programm schon seit den guten alten DOS Zeiten.

          Gab immer mal wieder einen Bock, wurde bisher aber immer behoben.

          Mal sehen, ob es auch hierfür eine Lösung gibt.

          Kommentar


            #6
            Mein Vorschlag,damit Sie weiterkommen:mal den SSE-Support anrufen: 0800 / 30 70 900.

            [ 07.01.2014, 15:14: Beitrag editiert von: Martin Jung ]

            Kommentar


              #7
              In die "Steuer-Software" können keine Steuerfälle aus einer Steuer-Spar-Erklärung übernommen werden.

              Wenden Sie sich an den Vertrieb, um ggf. das Programm upzugraden auf eine SSE.

              [ 07.01.2014, 15:16: Beitrag editiert von: Martin Jung ]
              Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
              Martin Jung

              Kommentar

              Lädt...
              X