Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwangerschaft Außergewöhnliche Belastungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schwangerschaft Außergewöhnliche Belastungen

    Hallo zusammen,
    leider finde ich nicht wo ich die Kosten einer Schwangerschaft angeben darf unter "Außergewöhnliche Belastungen".
    Fällt das unter "Pflege und Heimkosten" oder ""Weitere außergewöhnliche Belastungen" oder aber unter "Unterhalt für bedürftige Personen XX" und wenn letzteres....muss dann hier die Frau oder der Mann angegeben werden?
    Zuletzt geändert von M4ndaL0re; 05.04.2021, 15:42.

    #2
    "Weitere außergewöhnliche Belastungen"! Orientieren Sie sich aber an den Beispielen aus den eingeblendeten Tipps.

    Kommentar


      #3
      Schwangerschaft ist keine steuerlich anerkannte "außergewöhnliche Belastung"!

      Kommentar


        #4
        Das sind so viele Aufwendungen nicht, aber die begleitenden Umstände von Aufwendungen die damit zusammen hängen, können indirekt zu außergewöhnlichen Belastungen führen. Deshalb ja auch meine Empfehlung, sich an den Tipps in der Programmhilfe zu orientieren, dann führt das letztendlich auch zum gewünschten Ergebnis. Die Frage danach zu stellen verbietet sich ja genauso, wie eine Antwort hierauf zu geben.

        Kommentar

        Lädt...
        X