Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlende Anlage AV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehlende Anlage AV

    Ich habe in der Steuersparerklärung 2021 alle Daten aus dem Vorjahr übernommen und nach der Überarbeitung der Daten die ELSTER-Steuererklärung versendet. Anstatt der Berücksichtigung der Riesterrente meiner Frau als unbeschränkt abziehbare Sonderausgaben wie in den letzten Jahren, habe ich vom Finanzamt folgende Mitteilung erhalten.

    "Es liegen vom Anbieter elektronisch übermittelte Beitragsdaten zu einer zusätzlichen Altersvorsorge vor. Sollten sie eine Überprüfung durch das Finanzamt wünschen, ob hierfür ein Sonderausgaben ... geben sie in diesem Fall innerhalb der Einspruchsfrist eine Anlage AV ab."

    Es sieht für mich so aus als wenn diese nicht verschickt wurde, wie kann ich diesen Fehler korrigieren und nachträglich verschicken?

    #2
    Gleiches bei mir, keine Änderung gegenüber der Datenübernahme und das FA meckert. Ich habe jetzt die Vertrags-, Anbieter- und Zertifizierungsnummer noch einmal erfasst und noch einmal übertragen. Ich kann aber nicht erkennen, dass das Programm jetzt auch tatsächlich eine Anlage AV daraus erstellt hat. Im Übertragungsprotokoll Elster sehe ich keine Änderungen gegenüber der letzten Übertragung

    Kommentar


      #3
      Ich habe jetzt die Vertrags-, Anbieter- und Zertifizierungsnummer noch einmal erfasst
      Was seit 2019 allerdings gänzlich überflüssig ist. Diese Daten braucht das Finanzamt nicht und die werden seit 2019 auch nicht mehr übermittelt.

      Im Übertragungsprotokoll Elster sehe ich keine Änderungen gegenüber der letzten Übertragung
      Da müssten die Angaben aus der Anlage AV wie Art der Begünstigung, Einkommen des Vorjahres und ggf. Angaben zu Kindern natürlich drinstehen.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        es sieht so aus, dass es einen Fehler beim Versand gibt, wenn nur die Ehefrau einen Vertrag hat. Das sollte nach Ostern korrigiert sein.
        Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
        Martin Jung

        Kommentar


          #5
          wann genau nach Ostern soll das denn gehen, in meinem Steuerbescheid steht, dass ich die Anlage im Zeitraum der Einspruchsfrist eine Anlage AV ab.
          Ich fände es jetzt blöd alle Daten noch einmal bei Elster zu erfassen, nur um die Anlage AV zu erzeugen, dann wäre ich für immer weg von den Steuerspartipps

          Kommentar


            #6
            nur um die Anlage AV zu erzeugen
            Einzelne Anlagen lassen sich sowieso nicht elektronisch übermitteln, die Anlage AV musst du auf Papier nachreichen. Das Finanzamt will

            doch nur diese Anlage nachgereicht haben. Falls der Formularausdruck auch nicht funktionieren sollte, kannst du die Anlage auch mit

            dem Formularmanagement der Finanzverwaltung erzeugen: https://www.finanzamt.bayern.de/Info...hp?n=034011_20

            Das Update soll bis Ende der Woche kommen: https://forum.steuertipps.de/forum/s...r-version-26-x

            Kommentar


              #7
              Hallo

              Die Anlage kann auch als PDF gedruckt und dann per Belegnachreichung mit Elster versandt werden.
              Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
              Martin Jung

              Kommentar


                #8
                Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
                Hallo

                Die Anlage kann auch als PDF gedruckt und dann per Belegnachreichung mit Elster versandt werden.
                Und für die Info hat man jetzt 2 Wochen gebraucht, danke dafür

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Martin Jung Beitrag anzeigen
                  Hallo

                  Die Anlage kann auch als PDF gedruckt und dann per Belegnachreichung mit Elster versandt werden.
                  Auf die Idee war ich auch schon gekommen. Nur das auf dieser Anlage, wenn sie denn mit dem Programm erzeugt wird, genau so wenig Angaben draufstehen,
                  wie in der Steuererklärung.

                  Ich habe die Anlage ausgedruckt, handschriftlich die Angaben erfasst, eingescannt und dann per Elster als Anlage versandt.

                  Das ist ein super Workaround für ein Programm, welches dieses jahrelang für mich klaglos erledigt hat.

                  Abo wird gekündigt, nächstes Jahr klicke ich mich durch Elster direkt durch. Das dauert dann auch nicht länger und ist von Beginn an richtig geprüft

                  Kommentar


                    #10
                    Auch bei mir war nun auf dem Steuerbescheid der Vermerk, dass ich die Anlage AV nachreichen soll. Einen Ausdruck aus dem Programm kann ich nicht verschicken, da hier außer Name und Steuernummer nicht wirklich was drauf steht - außer der riesengroße rote Kasten "Nicht beim Finanzamt abgeben!! Nur für Ihre Unterlagen".
                    Ich musste schon alle Bescheiddaten händisch erfassen, weil diese wegen dem Fehler in der vorigen Version nicht zurückübermittelt werden.
                    Das Programm strotzt dieses Jahr vor Fehlern.
                    Wann kommt denn endlich das versprochene Update?? Nach Ostern ist ein sehr dehnbarer Begriff...
                    Auch die Übermittlung der Gewerbesteuererklärung geht immer noch nicht - obwohl das Formular nun bereits seit gut 3 Wochen von der Finanzverwaltung freigeschalten wurde.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X