Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BU-Rente wie eintragen - und wie wird sie bei Riester-Renten berücksichtigt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    BU-Rente wie eintragen - und wie wird sie bei Riester-Renten berücksichtigt?

    Meine Frau ist wegen einer Erkrankung derzeit zu 100% dienstunfähig und bezieht als Landesbeamte seit 2019 Versorgungsbezüge von ihrem Dienstherrn. Zusätzlich sind erstmals 2020 Einkünfte als BU-Rente aus einer privaten Versicherung geflossen, darunter auch eine Nachzahlung für 2019. Gehe ich recht in der Annahme, dass ich diese Einkünfte in der SSE im Bereich Einkünfte: Zinsen, Renten Vermietung usw. unter dem Punkt Renteneinkünfte [Ehefrau] als Rente aus sonstiger privater Versicherung mit dem Rententräger Private Versicherungsgesellschaft eintragen muss?

    Die zweite Frage dazu betrifft die Voraussetzungen für die Förderung bei Riester-Renten. Ich habe die Daten aus der (fast) fertigen Einkommensteuererklärung für 2020 in der SSE in eine Prognose für 2021 übernommen. Im Bereich Sonderausgaben gibt es unter dem Unterpunkt Riester-Rente die Seite zu den Voraussetzungen für die Förderung. Dort übernimmt die SSE erfreulicherweise automatisch bei den Bezügen korrekt die Angaben aus den nichtselbständigen Einnahmen für 2020. Allerdings gibt es auf dieser Seite auch ein Feld Rente wegen voller Erwerbsminderung 2020, das die SSE allerdings leer lässt. Ist das korrekt so, oder müsste ich dort die Einkünfte aus der privaten BU-Rente in 2020 händisch eintragen?

    Danke an jede/n, der oder die hier zu einer Erhellung beitragen kann.

    #2
    Hm, hat niemand einen Hinweis für mich?

    Als ergänzende Information vielleicht noch: Die besagte BU-Rente kommt aus einer kombinierten Kapitallebensversicherung+BU-Versicherung, die steuerlich nicht besonders begünstigt/gefördert wurde.

    Es gibt dann übrigens noch einen weiteren BU-Vertrag, gekoppelt mit einer Rürup-Rente, also steuerlich gefördert. Die Gesellschaft ziert sich derzeit bei der Leistungsgewährung. Falls sie dann hoffentlich noch zahlt, wäre die Rente dann genaus anzugeben wie die aus der nicht geförderten BU-Versicherung? Oder müssen da andere Angaben gemacht werden?

    Kommentar


      #3
      OK, eigene Recherche hilft auch, dann teile ich die Ergebnisse mal.

      Nach Lektüre der Primärquellen (EStG, SGB VI) sieht es für mich jetzt so aus, dass Leistungen aus einer privaten BU-Rente nicht als relevantes Einkommen für die Riesterrente zählen (d.h. sie begründen keinen unmittelbaren Zulagenanspruch und werden somit bei der Berechnung des für die Gewährung der vollen Zulagen zu zahlenden Beitrags nicht mit berücksichtigt). Also müssen die Zahlungen wohl auch nicht im Folgejahr in der SSE auf der Seite zu den Voraussetzungen für die Förderung unter dem Unterpunkt Riester-Rente erscheinen.

      Wenn ich die BU-Rentenzahlungen aus der nicht spezifisch geförderten kombinierten KLV+BUZ wie im Startbeitrag geschildert in die SSE eintrage, landen sie im Formular (Anlage R) in den Zeilen 13-18, das passt zu den Hinweisen, die man dazu z.B. im Elster-Forum lesen kann. Sollte also stimmen (und ist wohl ansonsten wenig kritisch, da die Daten ja auch vom Rententräger elektronisch an die Finanzverwaltung übermittelt werden).

      Bei den in diesem Jahr zu erwartenden (hoffentlich...) Zahlungen aus der BUZ zum Basisrentenvertrag würde ich dann in der Steuererklärung für 2021 als Art der Rente die Rürup-Rente auswählen, da ja auch die BUZ-Beiträge hier zuvor entsprechend als Sonderausgaben abgezogen werden konnten. Dann würden die Angaben im Formular (Anlage R) in den Zeilen 4-9 landen, was gleichfalls zu den anderenorts gefundenen Hinweisen passt (und ansonsten ebenfalls wenig kritisch sein sollte, siehe oben).

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        bekomme auch für meine private Rente jährlich eine Bescheinigung über steuerpflichtige Leistungen zugesandt. Darin steht genau, unter welcher Nr. ich welche Beträge bei der Steuererklärung hier im Programm bei den Renteneinkünften eintragen muss.
        Um diese Bescheinigung regelmäßig zu erhalten, muss man sie erstmalig von dem Unternehmen anfordern, soweit ich mich erinnere. Dann läuft alles wie von selbst.

        Gruß
        Reinhold

        Kommentar


          #5
          Hallo Reinholdx, danke für den Hinweis. Ich habe hier so eine Bescheinigung des Rententrägers erhalten ("Mitteilung über ausgezahlte Renten für das Kalenderjahr 2020"). Darin steht als Hinweis für Anlage R allerdings nur, dass die Rente besteuert wird nach:
          § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb Satz 5 EStG i. V. m. § 55 Abs. 2 EStDV

          Zeilennummern für die Anlage R werden aber nicht angegeben. Darum hatte ich selbst versucht zu verstehen, zu welcher Kategorie in der SSE diese Rente demnach gehören sollte und war zum o.g. Ergebnis gekommen. Sind denn die Angaben zu Ihrer privaten Rente in Anlage R auch in den Zeilen 13-18 einzutragen?

          Gruß, Andreas

          Kommentar


            #6
            Zitat von ahoellrigl Beitrag anzeigen
            Hallo Reinholdx, danke für den Hinweis. Ich habe hier so eine Bescheinigung des Rententrägers erhalten ("Mitteilung über ausgezahlte Renten für das Kalenderjahr 2020"). Darin steht als Hinweis für Anlage R allerdings nur, dass die Rente besteuert wird nach:
            § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb Satz 5 EStG i. V. m. § 55 Abs. 2 EStDV ​​​​​




            Zeilennummern für die Anlage R werden aber nicht angegeben. Darum hatte ich selbst versucht zu verstehen, zu welcher Kategorie in der SSE diese Rente demnach gehören sollte und war zum o.g. Ergebnis gekommen. Sind denn die Angaben zu Ihrer privaten Rente in Anlage R auch in den Zeilen 13-18 einzutragen?

            Gruß, Andreas
            Hallo Andreas.

            laut meiner Bescheinigung wären Beträge, die zu "§ 22 Nr. 1 Satz 3 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb Satz 5 EStG i. V. m. § 55 Abs. 2 EStDV ggf. in Verb.mit § 55 Abs 1 Nr 1 EStDV 9" gehören, unter Nr. 9b einzutragen. Persönlich habe ich da Null Beträge.

            Meine Bescheinigungen sowie das Steuerprogramm gehen hier nur bis Nr, 11. Insofern ist die Art meiner Rente wohl etwas anders als Ihre zu behandeln.

            Anmkg.: Nr. der Leistungsbeschreibung und im Steuerprogramm ist nicht dasselbe wie Zeile im Formular.
            Nr. 9b der Leistungsmitteilung wäre (vermutlich) Zeile 45 im Formular (s. dort).

            Gruß
            Reinhold
            Zuletzt geändert von Reinholdx; 07.02.2021, 14:44.

            Kommentar


              #7
              Man kann doch einstellen, ob die Nummern der Leistungsmitteilung oder die Zeilen der Anlage R-AV / bAV (neu ab 2020, früher Anlage R)

              angezeigt werden.

              Kommentar


                #8
                Hallo Charlie24, die SSE zeigt mir Anlage R, wenn ich im Erfassungsdialog (Bereich Einkünfte: Zinsen, Renten Vermietung usw. unter dem Punkt Renteneinkünfte [Ehefrau]) oben im Menü auf den Schalter "Formular" drücke. Das dürfte auch korrekt so sein, denn es handelt sich ja nicht um eine Altersrente/Altersversorgung, sondern um eine BU-Rente (d.h. auch zeitlich befristet). Einen Schalter zum Wechsel zwischen Nummern der Leistungsmitteilung und Zeilen der Anlage habe ich in dem Dialog allerdings nicht gefunden. Wo ist der denn platziert?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
                  Man kann doch einstellen, ob die Nummern der Leistungsmitteilung oder die Zeilen der Anlage R-AV / bAV (neu ab 2020, früher Anlage R)

                  angezeigt werden.
                  Schon klar. Ich wollte nur klarstellen, dass ich mich prinzipiell - auch bei der Eingabe in das Programm - auf die Nr. der Leistungsmitteilung beziehe, während der Fragesteller von Zeile schreibt.

                  Gruß
                  Dianos

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo Reinhold, es sind wohl tatsächlich zwei unterschiedliche Sachverhalte bzw. Arten der Rente. In der SSE kann ich mir bei den Formularen auch die Anlage R-AV/bAV ansehen, und dort findet sich in den Erläuterungen ein Verweis auf "Nummer 9b der Leistungsmitteilung" in Zeile 18 des Formulars, und zwar im Zusammenhang mit "Leistungen wegen schädlicher Verwendung". Und das ist ziemlich sicher nicht das, was ich hier vorliegen habe...

                    Ich belasse es jetzt wohl erst mal bei den Eintragungen wie oben beschrieben. Da das FA im Zweifelsfall die vom Rententräger elektronisch übermittelten Daten verwendet, kann ja nicht gar so viel schief gehen.

                    Gruß, Andreas

                    Kommentar


                      #11
                      Einen Schalter zum Wechsel zwischen Nummern der Leistungsmitteilung und Zeilen der Anlage habe ich in dem Dialog allerdings nicht gefunden.
                      Den gibt es auch nur für die zusätzlichen Altersvorsorgeleistungen, wie Riesterrenten oder VBL-Renten, für die man Leistungsmitteilungen erhält.

                      Private Renten wegen Berufsunfähigkeit lassen sich doch auswählen (siehe deinen Beitrag #1) und werden ja auch in der Anlage R erklärt.

                      Mein Kommentar mit der Umschaltung der Anzeige bezog sich nur auf den Beitrag #6 von Reinholdx

                      Kommentar


                        #12
                        Charlie24
                        Danke für die Aufklärung, ich war tatsächlich erst einmal etwas verwirrt. Bin mir mittlerweile aber leidlich sicher, dass ich in meinem Fall die Daten korrekt eingegeben habe.

                        Kommentar


                          #13
                          Bin mir mittlerweile aber leidlich sicher, dass ich in meinem Fall die Daten korrekt eingegeben habe.
                          Natürlich hast du die BU-Rente korrekt erfasst, da kannst du dir ganz sicher sein.

                          Kommentar


                            #14
                            Danke für die Bestätigung.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X